Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, hat einen dschobb für die ARD gemacht und für die tagesschau-redakzjon ein unfassbare und bislang völlig unbekannte tatsache rausgekriegt [archivversjon]:

„Alles wird ständig teurer“: Dieses Gefühl haben derzeit viele. Tatsächlich ist die Inflationsrate zuletzt kontinuierlich gestiegen. Große Familien mit kleinem Einkommen leiden besonders unter der Teuerung

Der kriegt aber auch alles raus, dieser prof. dr. Offensichtlich! Und diese familje freut sich bestimmt, wenn sie abends vor der glotze sitzt und vor der scheißtagesschau die arschloch-verherrlichung „börse vor acht“ sehen „darf“.

Grüße auch an die antisozjalen scheißgrünen, die alles dafür tun wollen, dass lebensmittel teuer werden, aber nix dafür tun wollen, dass mieten bezahlbar werden!

Eine Antwort zu “Prof. dr. Offensichtlich

  1. Naja, wenn ich mir die letzten 20 Jahre (ja, so lange gibt es schon bald den Euro als Bargeld) ansehe, dann gibt es gerade im Lebensmittelbereich Produkte die tendenziell sogar billiger geworden sind. Und im Computerbereich bekommt man fürs gleiche Geld deutlich mehr. Dagegen gibt es andere Bereiche die deutlich teurer geworden sind, vor allem die Mieten in Städten und besserer Lage (die Toplagen waren eh schon immer unbezahlbar). Nur ist beides nur zwei Seiten ein und derselben Medaille und die lautet, dass die Gewinne der ohnehin schon Reichen auf Kosten der Armen und ganz Armen so oder so geradezu in unverschämte Höhen geschnellt sind. Denn wenn man genau hinschaut sind nur die Produkte billiger oder gleich geblieben, wo noch Luft in der sogen. „Wertschöpfungskette“ war, sprich Lohndumping und Preisdrückerei ganz unten und zunehmend automatisierte Massenfertigung. Die knappen, nicht ohne weiteres vermehrbaren Güter wie gerade Wohnraum in besserer, urbaner Lage ist preislich dagegen durch die Decke gegangen. Und alles wo die Politik mal wieder nur ihren Spezis die Pfründe zugeschoben haben, sind ebenfalls immer teurer als veranschlagt geworden, also entweder mehr gekostet oder Geld für nix, weil ein Reinfall. Diverse Groß- und IT-Projekte sind mahnende Beispiele.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.