Ein großer, vernichtender sieg gegen das rassismus!!!1!

Rassismus-Debatte
Hannovers Verkehrsbetriebe streichen das Wort „Schwarzfahren“

Tahir Della von der Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland begrüßt das: „Der Begriff hat für schwarze Menschen einen negativen Anklang.“

Ich bin übrigens auch ein bisschen empfindlich geworden und fordere die sofortige streichung der neudeutschen vorsilbe „smart“ für irgendwelchen techniktinnef mit eingebauter überwachungstechnik. Als intelligenter und fühlender mensch empfinde ich diese vom englischen attribut für „clever“ oder „schlau“ abgeleitete bezeichnung für extrafiese scheiße als zutiefst intelligenzverachtend und beleidigend.

Übrigens, „schwarzfahren“ leitet sich genau so wie „schwarzarbeiten“, „schwarzgeld“, „anschwärzen“ vom jiddischen adjektiv „svartz“ ab, das einfach nur „etwas heimlich oder bei nacht tun“ bedeutet und wohl über den rotwelsch in die deutsche hochsprache gelangt ist. Dass die zur tarnung antirassistisch und semitofil verkleideten sprachreinheitskrieger aus jornalismus, PR und dummenfangorganisazjonen inzwischen auch keine hemmungen mehr haben, urjüdische begriffe zu unwörtern zu erklären, ist durchaus eine erwähnung wert.

4 Antworten zu “Ein großer, vernichtender sieg gegen das rassismus!!!1!

  1. Statt dem „smart“ kann man auch das „phone“ durch „wanze“ ersetzen und dann stimmt’s wieder.
    Wie war das noch mal mit der euphemistischen Tretmühle?

  2. Schwarzarbeiter sind übrigens Helden! Wirtschaften wenigstens nicht für die dusselige Merkel-Kuh. Je mehr Schwarzarbeiter es gibt, desto besser also!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.