Seveso ist überall. Auch in leverkusen

Achtung, da sind ganz viele konjunktive drin:

Das nordrhein-westfälische Landesumweltamt (LANUV) teilte mit, man gehe derzeit davon aus, dass möglicherweise über die freigesetzte Rauchwolke „Dioxin,- PCB- und Furanverbindungen“ in die umliegenden Wohngebiete getragen worden seien

[Archivversjon]

Religjöse einsicht des tages

Ein früherer großpfaffe aus großpfaffenbritannjen so:

Gott hat in Greta Thunberg einen Propheten auf eine Weise erweckt, die niemand vorhersehen konnte. Sie hat Dinge gesagt, die niemand sonst hätte sagen können. Gott sei Dank für sie

Gar nicht auszudenken, was mit diesem pfaffen passieren wird, wenn er erstmal den bericht die grenzen des waxtums des „club of rome“ aus dem jahr 1972 liest. Das ist eine noch ältere kwelle. Die von vielen weiteren kwellen ergänzt, erweitert und korrigiert wurde. Der großpfaffe kann sich so viele profeten anhören, wie er in seiner ganzen bibel nicht findet. Und das krasse: er kann im gegensatz zu den biblischen profeten auch noch nachvollziehen, wo sie recht und unrecht haben.

Aber halleluja!

Coronakirmes

Wie überprüft man so etwas [archivversjon]?

Es dürfen maximal 1200 getestete Personen und 3800 Personen, die vollständig geimpft oder genesen sind, den Platz gleichzeitig betreten

Ich wünsche den mitarbeitern der lokalen ordnungsämter viel spaß dabei, die einhaltung dieser regel zu überprüfen, indem sie fünftausend leute kesseln und überprüfen, ob sie getestet, geimpft oder genesen sind.

Was sind die typen, die sich solche regeln ausdenken, eigentlich von beruf?

Freut ihr euch auch schon so auf die näxte bundesregierung unter Armin Laschet, die solche NRW-zustände in der gesamten BRD herbeiführen wird?

Erfolgreich neue kriminalitätsform gezüchtet!

Wenn die scheißp’litiker der BRD und ihre jornalistischen speichellecker das schöne wort Freiheit immer wieder als bezeichnung etwas verwenden, was menschen nach einer coronaimpfung zugewiesen werden soll (vermutlich, weil sie zu wenig hodenmasse haben, um staatliche zwangsimpfungen einzuführen), dann entsteht eben so eine neue kriminalitätsform:

Die Polizei hat in Franken einen Impfausweis-Fälscher ermittelt. Gegen den 42-Jährigen laufe nun ein Ermittlungsverfahren wegen gewerbsmäßiger Urkundenfälschung […] Der Mann soll gefälschte Impfpässe anonym über einen Messenger-Dienst zum Verkauf angeboten haben

Für angebliche impfungen gegen röteln, influenza, masern oder tetanus hat jedenfalls noch niemand mit gefälschten impfbescheinigungen geschäfte gemacht. Wozu sollte man das auch brauchen? Damit diese kriminelle geschäftsmöglichkeit überhaupt erst entsteht, bedarf es irgendwelcher hirnamputierter honks mit herrschaftsgewalt, die immer wieder ihr „impfen macht frei“ in presse und glotze erbrechen und jornalistischer kriechlinge, die das noch einmal wiederholen.

Informazjonsfreiheit des tages

Da gibt es eine mit staatsgeld gemachte studie über corona-infekzjonsrisiken an den antihygjenischen BRD-zwangsschulen, aber hamburch möchte die anfrage nach informazjonsfreiheitsgesetz denn doch lieber nicht beantworten, vermutlich, weil die antwort teile der bevölkerung verunsichern könnte. Jetzt muss nur noch schnell eine faule ausrede für die ablehnung her. Was nehmen wir denn heute mal? Ah, die hier ist gut [archivversjon]:

Es klingt sehr brisant: Hamburg will die Informationen zu einer deutschlandweiten Corona-Studie nicht herausgeben, weil das sonst „die Beziehungen zu den anderen Ländern voraussichtlich belasten“ würde, wie es von der Stadt heißt

Da geht die BRD von kaputt! 😁️

Kennt ihr eigentlich schulen mit diesen luftfiltern, von denen sie seit monaten ständig in presse und glotze faseln? Ich kenne niemanden, dessen kinder so eine schule besuchen. Aber das ist vermutlich auch nur ein schiefer repräsentativer ausschnitt der bevölkerung, was ich so kenne, denn da sind keine reichen, parlament-arier und dergleichen dabei.