Habt ihr dieses laute reißen gehört?

Das war das geräusch, das entstanden ist, als Fefe mal der kragen platzte

Nein. Wir sind jetzt da, wo der Weg die ganze Zeit hinführte. Ihr habt eure Souveränität aufgegeben. Ihr benutzt Prozessoren mit Management Engines, die verhindert, dass ihr auf eurer Hardware den Kopierschutz von Netflix-Videos brecht. Ihr verwendet Computer mit „Sicherheitschips“, die verhindern, dass ihr auf eurem Computer booten könnt, was ihr wollt. Ihr benutzt Software, die eure Daten nicht nur nicht schützt sondern in die Cloud hochlädt. Eure Daten sind längst in irgendwelchen Clouds in irgendwelchen Ländern. Die sind schon so oft weggekommen, dass die Preise für persönliche Daten aus Cloud-Hacks inzwischen in Hunderttausenden von Datensätzen angegeben werden

Und jetzt weiterhin viel spaß mit euren technikverhindernden enteignungskomputern voller wanzen, die ihr durch euer ganzes scheißleben tragt! Und natürlich im kommenden faschismus.

Warnugen hattet ihr genug. Schon doof, wenn man lieber der reklame, der schleichreklame und dem dummen scheißjornalismus glaubt.

Eine Antwort zu “Habt ihr dieses laute reißen gehört?

  1. Fresse, figge, gude Mucke,
    und im Fernseh Fußball gugge

    Pfälzer Lebensweisheit
    Man darf die intellektuellen Ansprüche an seine Mitmenschen halt nicht zu hoch schrauben …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.