Willkommen zur coronaschule…

Keine Luftfilter für Schulen in Hannover

Natürlich nicht.

Die installazjon von luftfiltern ist ja wesentlich teurer als das kwasizwangsweise verimpfen der impfplörre, mit der sich erwaxene nicht mehr impfen lassen wollen. Dass diese impfstoffe keine zulassung für kinder haben, ist dem niedersäxischen landtach, Stephan Weil, seinem kultusverweser Grant Hendrik Tonne (ja, der heißt wirklich so) und allen arschlöcher, die das mitmachen, scheißegal. Sind ja nur kinder. Haber ja überhaupt keine menschenrechte. Kann man ja zu versuchskaninchen machen. Die näxste eskalazjon ist es dann, die kinder ohne impfung nicht mehr in die schule zu lassen, und wenn eltern einer impfung nicht zustimmen — wofür es gute gründe geben kann — einfach die kinder wegzunehmen und sie in ein BRD-kinderfolterheim zu stecken.

Keine Konzepte sind erarbeitet worden, keine Maßnahmen vorbereitet. Die Schulen stehen immer noch nicht besser da

Waren ja auch erst anderthalb jahre zeit. Also fenster auf, wenn man die fenster überhaupt noch aufkriegt, und im herbst dann wieder pullover und kniebeugen.

Diese generazjon kinder lernt wahrlich was fürs leben!

Eine Antwort zu “Willkommen zur coronaschule…

  1. [ Diese generazjon kinder lernt wahrlich was fürs leben! ]

    Dazu müssen sie erstmal überleben. Schwer Behinderte wie Tote können das wohl kaum.

    Ich ersetze das größte Verbrechen an der Menschheit, durch das undenkbar größte Verbrechen an der Natur. Das bewusste Aushebeln der Evolution, um seine dummen, primitiven Sklaven zu generieren. Mit fatalen Folgen, nämlich dem Ende der Menschheit. Ein wirklich tragischer Verlust für das Universum.

    Nur Perverse, rückständige Halbwilde, Neandertaler, Barbaren, Bestien „vergreifen“ sich an Kindern.

    Der C Plan läuft bestens. Eine wirkungsvolle Gegenwehr ist nicht zu erwarten, dazu braucht man Intelligenz, Verstand und ein dickes Fell. Feige als Klugscheißer am Pc sitzend, im Netz überflüssig herumgammeln, bringt es ganz sicher nicht.

    Lästige Alte, Schwächliche, nicht mehr profitabele Patienten usw. konnten bereits erfolgreich dezimiert werden. Nun ist es an der Zeit die Kinder auf lange Sicht legal mit falschen Daten, Fakten, dreisten Lügen zu schädigen, günstigen Falls elegant zu ermorden. Besonders jene die nicht Corona, Covid mitspielen wollen. Bockige Sklaven sind halt unerwünscht. Die Ärsche der Obrigkeit wie jenen der Wahnsinnigen müssen ja eifrig geleckt werden. Das kennt man aus der Ameisen wie Termiten Kolonie.

    „Eine befallene Datei mag von einer Virensoftware vom Virus befreit werden können. Aber die trotzdem geschädigte, veränderte Datei wird dabei nicht repariert, nicht wieder hergestellt. Das kann billiges Schlangenöl nicht. Man muß diese Datei löschen und durch ein sauberes Orginal ersetzen.“

    Das eine schlampige Gentherapie aber dazu führt, das dem Menschen geschadet wird und ihm so die Chancen genommen werden, sich über .. mittels der Evolution weiter zu entwickeln, interessiert offensichtlich schon nicht mehr. Den kaputten Menschen kann man aber nicht (noch nicht) durch ein einwandfreies Dublikat ersetzen. Auch mit der Zucht hapert es noch sehr. Die Angaben zu den C Geschädigten, Toten sind bewusst falsch. Die „Dunkelziffer“ liegt weit aus höher. Und …

    Beim Menschen gibt es genetische, inaktive Bereiche, die scheinbar überflüssig und zu Nichts nutze sind. Man betrachtet sie als Reserve oder so. Was gar nicht so dumm, falsch ist. Was ist wenn Diese Informationen zur Weiterentwicklung enthalten, die per Evolution Stück für Stück, von Zeit zu Zeit aktiviert werden? Das Ergebnis der Mensch 2.0. Was passiert wohl, wenn durch Genpfusch diese inaktiven Gensequenzen beschädigt, zerstört werden?

    Wenn der Mensch sich nicht an die Zukunft mehr anpassen kann, wird er abartig degenerieren, was jetzt schon geschieht, siehe Söder, Spahn und Gelumpe. Der Mensch kann so den zukünftigen Anforderungen nicht mehr gerecht werden und ist nicht mehr lebensfähig. Siehe Aussterben der Dinos und „plötzlich“ waren sie weg.

    Wird das Corana Spiel jemals enden? Klar, wenn es genug Tote gibt. Ansonsten steht der „Plan“. „Spinner“ behaupten, viele Mutationen entstehen überhaupt erst durch die Impfung mit Mist, wie experimenten Fixstoffen. Viele Mutationen sind fachlich gesehen nicht ohne Grund harmlos. Eine wird es aber mal nicht sein.

    Dann trifft dieser Mutant auf einen genetisch verkorksten, geschwächten Menschen, dessen Autoimmunsystem dazu noch in Trümmern liegt. Das ist dann die schöne Zeit, wenn scheinbar grundlos die Menschen wie die Fliegen einfach nach Luft ringend tot umfallen. Hier darf gelacht werden, allein schon aus dem Grund, das einem noch das Lachen gründlich im Hals stecken bleiben wird, wenn nämlich kommt, was ja niemand erwartet hat.

    Der Plan des Wahnsinns steht, läuft weiter und weiter und weiter, denn wie soll man das hier sonst verstehen?

    [ .. Nach Ende des griechischen Alphabets: Coronavirus-Varianten werden womöglich nach Sternen benannt .. ]

    Neue Corona-Varianten könnten nach Sternenkonstellationen benannt werden, sobald die „24 Buchstaben“ des griechischen Alphabets ausgeschöpft sind. Das hat eine COVID-19-„Expertin“ der WHO vorgeschlagen. Infrage kämen demnach Namen wie Orion, Zwilling oder Widder.

    Mein Vorschlag wäre, einen nennen wir den großen Fefe, den nächsten der kleine Reitschuster, einen Anderen die Strafe eines Schwerdtfegers, der kleine Stephen Hawking, Otto der Außerfriesische usw usf. Was ich besser fände, als nach einem Käfer oder Wurm benannt zu werden.

    ( Corona for ever oder wo schläft eigentlich das Corona Tribunal? )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.