„Künstliche intelligenz“ des tages

Die KI-Community entwickelte erstaunlich rasch neue Software, von der viele glaubten, dass sie Krankenhäusern eine schnellere Diagnose oder zumindest eine korrekte Unterteilung von Patienten (Triage) ermöglichen würde – und so die dringend benötigte Unterstützung an die Corona-Front brächte. Doch es blieb graue Theorie. Letztendlich wurden Hunderte von Prognosetools entwickelt. Keines von ihnen hat wirklich etwas bewirkt – und einige waren möglicherweise sogar schädlich […] „Es ist schockierend“, sagt Wynants. „Ich hatte einige Bedenken dieser Technik gegenüber, aber das Ergebnis hat meine Befürchtungen noch übertroffen“ […] Viele haben unwissentlich einen Datensatz verwendet, der Brustscans von Kindern enthielt, die nicht an COVID-19 erkrankt waren, um zu zeigen, wie Fälle ohne die Erkrankung aussehen. Das Ergebnis war, dass die KI lernte, Kinder zu erkennen, nicht Corona-Patienten

Auch weiterhin viel spaß dabei, ganz fest an die „künstliche intelligenz“ — also an angelernte neuronale netzwerke, die man nicht versteht und deren fehler nicht einfach korrigiert werden können — zu glauben, die alle unsere probleme lösen soll, während die „natürliche intelligenz“ von menschen industriell vernichtet wird, weil dumm nun einmal besser kauft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.