Jetzt kommt die flut…

Übrigens: unmenschen, die angesichts der übernahme afganistans und der bevorstehenden gründung eines emirats nur daran denken, was für ein problem die flüchtlingswelle in der BRD bereiten wird, können mich mal gepflegt am arsche lecken. Das gilt inbesondere für scheißp’litiker. Ich bin allerdings der meinung, dass die mitglieder der scheiß-SPD und der scheißgrünen, deren parteien den kriegseinsatz der bundeswehrmacht in afganistan beschlossen und durchgezogen haben, pro haushalt einen flüchtling aufnehmen und nach möglichkeit auch durchfüttern und integrieren sollten. So als zeichen dieser „verantwortung“, von der sie beim soldatenverheizen immer gesprochen haben. 🤮️

Nein, nicht die wähler, die wie jeder wähler nur auf der grundlage von lüge und betrug gewählt haben), sondern die mitglieder. Die mitmösen sind in diesem wort mitgemeint.

2 Antworten zu “Jetzt kommt die flut…

  1. Eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr,
    als dass ein Flüchtling bei einem Grünen in die Villa kommt

    oder so ähnlich …

  2. Das ist auch etwas, was mich seit geraumer Zeit komplett nervt. Scheinbar gibt es keine Konsequenzen mehr für diese Menschen. Deine Idee mit dem Flüchtlingen aufnehmen ist gar nicht mal so übel, vielleicht denken dann diese Menschen etwas besser über gewisse Entscheidungen nach. Eine Endlagerung von Atommüll in deren Gärten wäre z.b. auch ne gute Idee.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.