Linkspartei, verlogene!

Wenn ihr gegen die militarisierung der BRD-außenp’litik seid — einer eurer programmpunkte, für den ich uneingeschränkte sympatie empfinde — dann müsst ihr auch im scheißbundestag gegen einen einsatz der bundeswehrmacht zur evakuierung von menschen in afganistan stimmen, ihr scheißheuchler. Nicht enthalten, nicht zustimmen, sondern strikt, eindeutig und offizjell protokolliert ablehnen. Da ist nicht einmal eine diskussjon erforderlich. Das ist nicht „alternativlos“ mit der bundeswehrmacht. Die menschen kann man genau so gut mit tschartermaschinen ausfliegen. Es würde mich nicht wundern, wenn das dann auch noch billiger wird.

Oh, passt das nicht in leichte koalizjonsträume eurer parteiführung? Da weiß ich ja schon, was von euren forderungen wohl übrig bleiben wird, wenn es nur ein bisschen ämter und pfründe für eure scheißbonzen gibt.

Die völlig rückgratlose und offen antisozjale scheiß-SPD gibt es schon. Die heuchlerische ex-pazifistenpartei der natoolivgrünen gibt es auch schon. Die braucht ihr beidesamt nicht nachzumachen. Zwei brechmittel mit dem gleichen würgstoff sind mehr als genug.

Aber nett, dass ihr das vor der wahl klargemacht habt… nicht, dass ihr noch aus versehen von menschen gewählt werdet, die gegen die militarisierung der BRD-außenp’litik sind. Drexlügner, verdammte!

Eine Antwort zu “Linkspartei, verlogene!

  1. einer Verlängerung der vorherigen Mandate hätten sie sicher nicht zugestimmt. In diesem Fall finde ich die Entscheidung einiger Linker aber durchaus nachvollziehbar. Es ging ja darum, vor dem Abrücken noch ein paar Leute da raus zu holen. Aber mittlerweile hat sich ja selbst das wohl erledigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.