Kurz verlinkt

Wenn ein Mensch mangels Alternativen gezwungen ist, einen Antrag auf Arbeitslosengeld, Sozialhilfe oder andere Sozialleistungen zu stellen, dann verhalten sich die Angestellten der entsprechenden Behörden oft so, als wolle man ihnen persönlich etwas wegnehmen

In diesem kurzen text steht alles drin, was man über den „sozjalstaat“ BRD wissen muss. Eigentlich fehlt nur noch ein abschließender suizid, in den dieser scheißstaat mit seiner rotz-grünen hartz-IV-gängelung zwei freunde von mir getrieben hat.

Gruß auch an die scheißgrünen und an die herzverrottete scheiß-SPD, die das alles so gewollt und eingeführt haben. Sterbt!

2 Antworten zu “Kurz verlinkt

  1. Wenn die nicht ihre Ablehnungsquote erfüllen, sitzen sie bald auf der anderen Seite des Schreibtisches und werden dann von ihren Nachfolgern genauso behandelt. Die wissen am besten was ihnen da blüht. Mit Angst konditioniert man eine Gesellschaft und die German Angst ist schon legendär.

  2. Beim Amt bittet niemand um Hilfe. Er kommt als Bittsteller, der schäbig um Gnade winseln muß. Wer deutlich wird fliegt raus und muß mit schweren Sanktionen rechnen. Mir hat man oft genug, wegen Nichtigkeiten komplett die Hilfe gestrichen. Ein Anwalt mußte das erst klären. Nachgezahlt wurde auch nicht. Eine Renten Nachzahlung von mehreren 1000 Euro behielt man einfach ein. Du hast Null Chance, selbst mit Anwalt. Du bekommst nicht dein Recht.

    Immer die gleiche Scheiße.

    Die geheuchelte Verlogenheit hängt mir zum Hals raus. Eine theoretische Lösung ist nur was wert, wenn man sie auch mal in die Tat umsetzt. Sonst werden das Andere tun, was einem erfahrungsgemäß dann erst recht nicht gefällt.

    Im sogenannten Gesetz ist die Sparte „Die legale aktive Sterbehilfe“ seit Jahren längst vorhanden. Man wartet nur noch auf den richtigen Augenblick. Dann wird wie gehabt geheim, fern der Öffentlichkeit mal wieder darüber abgestimmt. Das Ergebnis sollte klar sein. Statt Impf – und Testzelte stehen dann diskret die Suizidzelte in der Gegend rum. Allein schon um die gefährlichen Ungeimfte loszuwerden, statt sie eingesperrt verhungern und verdursten zu lassen. Wir erinnern uns, wer dachte 2015 an den heutigen Corona Irrsinn, wo überall Testzelte nun stehen. Sogar Schwangere, Säuglinge geimpft werden.

    Es ist doch nur eine formale Nichtigkeit, den freiwilligen Suizid, nicht Freitod als Wohltat für die fabelhafte Gesellschaft anzupreisen. Natürlich in Hinsicht auf die gefährliche Überbevölkerung, weil es der Corona Impfstoff nicht schnell genug bringt. Na und Ruhestörung, durch die Suizid Zelte gibt es bei Schalldämpfer ja wohl kaum. Bezogen auf die NWO Marke Corona, DDR 2.0 im Schatten des Erbes von Freund Adolf Hitler, ausgewogen in einer verdrehten Diktatur heißt es: „Wer das nicht will, dem steht es frei zu gehen.“ Ja und nun, wo ist nun das Angebot und die Knarre?

    Eine Lockerung der „aktiven Sterbehilfe“ gibt es schon (seit Feb 2020 ???). Beihilfe ist erlaubt. Wo ist das Problem überhaupt? Wer diese reizende Welt verlassen will, Reisende sollte man nicht aufhalten, dem sollte man eine Knarre in die Hand drücken. Wie kann man sich auf sein Gewissen, Menschlichkeit berufen, das man Augenscheinlich gar nicht hat? Eine Knarre ist zu dem kostengünstig vielfach einsetzbar.

    Ein Toter braucht sie ja nicht mehr, also kann man die Knarre seinen toten Klauen entreissen, um sie an den Nächsten weiter zu geben. Was ist denn Ethik, Moral? Das worauf man jeden Tag scheißt? Millionen regelmäßig verhungern, verdursten, vergammeln zu lassen? Wer sich da als Mensch nicht schämt, ist keiner. In den nächsten Jahrzehnten wird es weniger Corona Tote geben, vielmehr Freitode von Menschen, dessen Leben in jeder Hinsicht zerstört sein wird. Ich rate mal, es werden überwiegend die geimpften Säuglinge, Kinder von heute sein.

    „Was ist aber mit den vielen Leichen die Suizid mäßig oder so zu erwarten sind?“ – „Soylent Green .. Verschwendung können wir uns nicht mehr leisten. Aus Menschenfleisch lassen sich gute proteinehaltige Riegel herstellen. Kennt man doch aus Müsliriegeln im Supermarkt.“

    Wieso redet man immer verlogen von Suizid, nicht vom Freitod? Suizd bietet hübsche Ausreden nicht wahr, sich aus der menschlichen Verantwortung zu stehlen. Freitod ist hingegen die schlimmste Ohrfeige an die liebe Gesellschaft, die überhaupt die Hauptschuld daran trägt, das jemand das Sterben dem Leben vorzieht. Ein wenig mehr Heuchelei würde uns besser aussehen lassen.

    Wie wäre es denn mal mit der ungeschminkten Wahrheit? Wem juckt es denn, wenn der Nachbar und liebe pseudo Freund sich die Kugel geben will? Seit wann interessiert uns das Leben von Anderen? Jetzt durch den Corona Faschismus doch erst recht nicht mehr. Jeder ist doch nur noch sich selbst der Nächste. Alle anderen sind ja Blöd .. Blah .. Blah .. usw. Zur Hölle mit Euch.

    „In eigener Sache habe ich mit meiner Sekretärin (auch Betreuerin genannt) gesprochen. So der für mich zuständige Richter will mir helfen. Seit 15 Jahren spielt man mit mir 0+0=0. Helfen kann er, ich will zu Weihnachten ein kleines Päckchen mit einer 45 iger darin, die Munition würde der Blödman sicher vergessen, weil Bürokratie so toll funktioniert, denn sozial menschlich mir Helfen will man mir ja nicht. Keiner will mich nun zum üblichen Gespräch einladen, weil der ist ja Irre von jedem Psychiater jedesmal wütend abgeschmettert wurde.

    Jetzt muß ich beschämender Weise selbst zusehen, wo ich eine Knarre herkriege, weil ich nur von feigen Heuchlern umgeben bin. (Interessant finde ich wie meine Betreuerin so ganz nebenbei erwähnte, wie man sich richtig erschießt.) Aber eine Knarre aus den alten NVA Beständen, will die Ossitante mir auch nicht besorgen. Bisher jedenfalls nicht. Naja, wenn Ossis zu blöden feigen Wessis mutieren.“

    Ich fragte meine Betreuerin: „Auf welche tolle Zukunft soll ich denn hoffen? Die Pflegekräfte kündigen Massenweise. Beim Arzt werde ich seit Jahren nicht mehr behandelt. In welchen Loch, ob Altenheim, Pflege, Behinderten Einrichtung soll ich denn krepieren? “ – “ … äähhhh .. “ – „Ja genau so sehe ich das auch.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..