Finster-gram des tages

Facebook weiß um die schädlichen Effekte, die Instagram für junge Menschen und vor allem Mädchen hat, auch wenn der US-Konzern öffentlich oft gegenteiliges behauptet. Das geht aus internen Dokumenten hervor, berichtet das Wall Street Journal. Demnach finden Forschende im Auftrag des Unternehmens seit Jahren heraus, dass Instagram für einen bedeutenden Prozentsatz der jungen Menschen, die die App nutzen, schädlich ist. Jedes dritte jugendliche Mädchen auf Instagram hat demnach aufgrund der App eine negativere Wahrnehmung des eigenen Körpers, ein nicht unerheblicher Teil der Teenager mit suizidalen Gedanken gebe dafür Instagram die Schuld. Die Tendenz, nur die besten Momente zu teilen, könne manche in negative Verhaltensweisen führen: „Aspekte von Instagram verschärfen sich gegenseitig zu einem perfekten Sturm“, zitiert die Zeitung

Eine Antwort zu “Finster-gram des tages

  1. Früher war der erste Freund, der sie verlassen hatte, Schuld. Jetzt sind es Finster-Gram&Co. Auf die Idee, dass es sich hierbei nur um die Projektion einer Verstandes-Nußschale auf dem aufgewühlten Ozean der Emotionen sein könnte, kommt natürlich niemand®™, ganz zu schweigen davon, dass die Eltern und insbesondere hier die Mutter als primäre Bezugsperson bei ontogenetischen Entwicklung der emotionalen Autoregulation versagt haben könnte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.