Vergesst die mikrowelle!

Hier kommt der läjser!

Mit Licht gegart: In Zukunft könnten in unseren Küchen Laser das Garen und Bräunen von Speisen übernehmen – vielleicht sogar als Teil eines 3D-Druckers für Lebensmittel. Erste Tests des Lasergarens haben nun US-Forscher durchgeführt. Dabei zeigte sich: Mit blauem Laser gegartes Hähnchenfleisch blieb saftiger und zarter als in Ofen oder Pfanne erhitztes, für die brattypische Bräune sorgte ein zusätzlicher Infrarotlaser

Saftiger und zarter wird es auch noch… aber die hauptanwendung ist gedruckte sättigungsmasse mit ein paar hinzugefügten aroma- und farbstoffen direkt aus dem essensdrucker. Lecker!!1! Und als gesund wird der fraß sicherlich auch verkauft werden.

Eine Antwort zu “Vergesst die mikrowelle!

  1. Toll, Forschung und Entwicklung. Aber bitte eine mobile Lasermikrowelle. Als Energiequelle eine Miniatomkraftwerk. Hier und da einen kleinen Atompilz oder eine Wohnung die in die Luft fliegt, hat was für sich.

    Au Backe, bisher werden Tankstellen Kassierer erschossen, weil sie die C Märchen der Regierung durchsetzen. Das verleiht Pöbel, Drecksack, Verräter, das Scheißvolk und Blödkopfe eine neue Bedeutung. Neue Meldungen versüßen den Tag: „Tankstellen Kassierer mit Lasermikrowelle angegriffen.“ Welcher Idiot geht mit einer Mikrowelle, die doch wohl eine Steckdose braucht, durch die Gegend? Dieselben die auch mit einen Wischfon durch die Gegend latschen? Wo ist der Unterschied, zwischen blöd und dämlich?

    Kann man eine Lasermikrowelle zur Waffe umbauen? Das Opfer dann mit Infrarot schön knusprig machen. Zumindest sieht die Leiche dann etwas leckerer aus. Einige Strategen haben festgestellt, das es keine gute Idee ist, eine gewaschene Katze zum Trocknen in die Mikrowelle zu schieben. Ob die Katze in einer Lasermikrowelle glücklicher ist? Zumindes wird die Katze schön knusprig braun sein.

    Die Gesundheitsapostel sind alle lustig. „Ernähren sie sich Gesund und essen sie viel Gemüse.“-“ Aha, Gesund und die Erde bei einer verblödeten Gesellschaft, kriege ich nicht unter einen Hut. Mit kontaminierten Lebenmittel wie Spritzgemüse, kann ich mich auch nicht anfreunden.“-„Aber Gemüse ist wichtig.“-„Klar wer sich mit frischen Gemüse vergiften will, ich bevorzuge Frostgemüse. Frostgemüse gelingt nur, wenn es frisch und möglichst sauber ist. Sonst klappt das Schockfrosten nicht.“

    Trinken sie Hoka Hola die ist vegetarisch … oder wenn Bildung bloß noch für den Arsch ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.