Coronaschulen des tages

Wollt ihr die totale durchseuchung der kinder an den antihygjenischen BRD-zwangsschulen? Egal, was ihr wollt, hier habt ihr sie:

Wenige Tage vor der Bundestagswahl hat die von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) geführte Landesregierung von Thüringen den Corona-Schutz in Schulen praktisch aufgehoben. Es gibt keine Schnelltests mehr – und keine Maskenpflicht im Unterricht. Mobile Luftfilter wurden kaum angeschafft. Damit hat das Virus in den nächsten Monaten unter ungeimpften Kindern und Jugendlichen praktisch freie Bahn

Datenschutz des tages

Die hansestadt hamburch — bekannt durch den HSV, die elbfilharmonie, einen der unübersichtlichsten nahverkehre der BRD und den historisch gewaxenen hang zur großklotzigkeit — so: Wenn ihr eine meldung über einen asozjal oder gar behindernd abgestellten elektrokinderroller für erwaxene einreichen wollt, dann nehmt doch bitte unsere kostenlos und anonym eingerichtete mäjhladresse bei „gmail“. Unsere administratoren sind damit überfordert, ein postfach in der domäjhn @hamburg.de einzurichten. 🤦‍♂️️

Die hansestadt hamburch ist da in richtig guter gesellschaft… 😁️

Aber hej, diese DSGVO gilt ja auch nicht für den staat und seine herrschaftseinrichtungen, sondern soll nur seinen bewohnern das leben schwer machen. Deshalb wird datenschutz ja auch nicht als menschenschutz verstanden, was man schon daran sieht, dass hier der datenschutz für autokennzeichen schärfer durchgesetzt wird als der datenschutz für menschen.

Klimabullschitt des tages

Fiepser von @BMBF_Bund, verifiziertes zwitscherchen-konto, vom 22. september 2021, 12:02 uhr: Bundesministerin Anja Karliczek hat heute in Berlin den Prototypen eines Autos 🚙 vorgestellt, das mit dem synthetischen Kraftstoff Methanol angetrieben werden kann. Dafür wurden, so #Karliczek CO2-Abgase aus der Stahlindustrie zu Kraftstoffen 'recycelt'. http://ow.ly/MmBh50Gel8t

Aha, prima, frau unweltministerin! Da wird also mit hohem aufwand kohlendioxid aus den abgasen der stahlindustrie aufgefangen und mit vermutlich beklagenswertem wirkungsgrad und damit hohem energieeinsatz in eine lagerfähige, flüssige substanz verwandelt, nur, damit es in ein auto gefüllt und schließlich doch durch verbrennung freigesetzt werden kann! Und dann heißt es vermutlich, dass die stahlindustrie klimaneutral sei, weil das klimagas jetzt ja aus autoabgasrohren kommt. 🤦‍♂️️

Ganz großes klimakino in den kleinen köpfen der lobbyistisch gekauften unweltp’litik unserer bummsregierung! Mit einer extraporzjon volxverdummung und dem klaren bekenntnis zur intelligenzverachtung. So eine vorsätzliche intelligenzbeleidigende, korrupte und kryptokriminelle arschfresse wie ihre, frau Karliczek, ist die ursache der viel beklagten p’litikerverdrossenheit und der radikalisierung immer breiterer bevölkerungsschichten.

So schade, dass man aus dummheit keine energie gewinnen kann! Die kwelle wäre unerschöpflich. Einfach scheißp’litiker vortragen lassen, was ihnen die scheißlobbyisten aufs papier stempeln, und jede leitung würde glühen!

Dieses gefasel von „syntetischen kraftstoffen“ ist eine reine irreführung und tätigkeitssimulazjon.

Kennt ihr den schon?

Kein wunder, dass wir eine vierte welle der ungeimpften haben werden. Das geschieht einfach durch gesetzliche definizjon: wer geimpft wurde und symptome zeigt, gilt als ungeimpft. Also wird jeder erkrankte mit einer dada-definzjon zum ungeimpften gemacht und vermutlich auch statistisch so behandelt werden…

Mit blauernsten tagesschaumeldungen. Wartet mal ab, nach der wahl!

Und dass ungeimpfte keine lohnfortzahlung im falle einer angeordneten kwarantäne erhalten sollen, habt ihr hoffentlich alle mitgekriegt. Das wird richtig lustig, wenn die sporadischen impfdurchbrüche gesetzlich als „ungeimpft“ behandelt werden.

Mit blauernsten tagesschaumeldungen. Wartet mal ab, nach der wahl! Ich habe noch nie erlebt, dass eine BRD-regierung ein ermächtigungsausweitungsgesetz freiwillig zurückgezogen hätte.