Mit den BRD-bewohnern kannstes machen…

Auch weiterhin nix neues, auch weiterhin gibts in der BRD weltrekordverdächtige strompreise für normale stromverbraucher aus der bevölkerung [archivversjon]. Müsst ihr verstehen, wegen des klimas und wegen der unwelt. Jetzt nehmt eure autokaufprämje vom scheißstaat, der euch das leben vorsätzlich und planvoll teuer und euch damit ärmer macht, fühlt euch frei und bezahlt auch weiterhin die BRD-weltrekordpreise!

„Macht briefwahl, es ist corona“ haben sie uns gesagt…

Kommunalwahlen Hannover:
Massenhafte, straßenweite Nicht-Zustellung von Wahlbenachrichtigungen. Und eine das wenig ernst nehmende und beschwichtigen wollende Stadt Hannover

Eher zufällig erfuhren wir, dass viele Wahlberechtigte aber gar keine Wahlbenachrichtigungskarte zur Kommunalwahl erhalten haben. So wurde in mindestens einer komplette Straße im politisch eher links orientierten Stadtteil Linden-Nord gar keine einzige Wahlbenachrichtigung zugestellt – so die Aussage eines für die Durchführung der Wahl verantwortlichen Menschen aus dem dafür zuständigen Wahlkreisbüro. Wir können nur schätzen, wie viele wahlberechtigte Menschen dadurch nicht aktiv zur Teilnahme an der Wahl eingeladen worden sind und gehen von grob 200 bis 400 Menschen aus – eine nicht zu unterschätzende Menge

Falls sich mal jemand gefragt hat, warum die wahlbeteiligung bei den kommunalwahlen in hannover so gering war.

Übrigens: zwei straßen weiter, in der albertstraße, weiß ich, dass die zustellung definitiv klappte. Aber da sind ja auch die dickeren autos geparkt als in der kochstraße.

Fratzenbuch des tages

Das fratzenbuch, ein bekanntes börsennotiertes unternehmen ohne seriöses geschäftsmodell, dass sich mit klar illegaler spämm das klickmaterial für seine beziehungsvermarktung zusammengephisht hat, wird gerade von den eigenen akzjonären verklagt, weil es sich schützend vor seinem verbrecherboss gestellt hat und dafür rd. 4,5 gigadollar ins feuer geschmissen hat. Ich wünsche den klägern erst viel erfolg gegen die verbrecherbande vom fratzenbuch, und anschließend eine schmerzhafte, unheilbare und entstellende hautkrankheit dafür, dass sie von den fratzenbuch-verbrechen profitieren wollten.

Prof. dr. Offensichtlich

Studie:
Mehrheit hält Welt für ungerecht

Vier von fünf Deutschen halten die Welt für nicht gerecht

[Archivversjon]

Niemand, ich wiederhole: NIEMAND hätte das erwarten können! Die mehrheit der menschen zieht zutreffende schlüsse aus ihrer lebenswirklichkeit. Obwohl der ganze jornalistische apparat sie davon abhalten möchte.

Den studienheinis um prof. dr. Offensichtlich ging es hier allerdings um religjonsbullschitt. Erstaunlicherweise ist den meisten menschen aufgefallen, dass religjon ein erstickendes gift für jedes erträgliche miteinander von menschen ist:

Auch dass Religionen einen positiven Beitrag zu einer gerechteren Welt leisten können, sieht die Mehrheit der Befragten nicht. Nur zwölf Prozent stimmten dem zu

Da hat der herr wohl mal hirn vom himmel regnen lassen. Bitte wiederholen, allmächtiger!

So schade, dass die gleiche ARD trotzdem immer wieder den heuchlerisch-betrügerischen vertröstungslügnern und kalenderweisheitsvorlesern aus der kristlichen scheißreligjon breiten raum gewährt, als ob hier noch jemand mit einem IQ über raumtemperatur auf diesen mittelalterlichen bauernfang reinfallen würde.

In hannover wird gemessert und gehammert

Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Lahe gerieten gegen 17:30 Uhr zwei untereinander bekannte Männer im Alter von 31 und 42 Jahren an der Sutelstraße in verbale Streitigkeiten. Während des Konflikts zog der 31-Jährige ein Messer, während der 42-Jährige einen Hammer aus seinem Auto der Marke Ford holte. Im Anschluss gingen die beiden aufeinander los. Zeugen schritten ein, um die Streitparteien voneinander trennen. Zeitgleich wählten weitere Zeugen den Polizeinotruf. Der 42-Jährige erlitt durch das Messer leichte Verletzungen