Keuscher sex für Joseph Smith

Das ist aber auch lästig, wenn man oder frud junge mormonen sind, da darf man ja nicht einfach so sex haben, sonst gehts nicht ins celestiale reich. Von den gesprächen mit den eltern oder gar dem bischof einmal ganz abgesehen. Aber man ist ja einfallsreich.

Wer das ganze dann noch eine Stufe höher treiben will, geht zum sogenannten Jump Hump über. Das ist eine Weiterführung des Soaking mit einer dritten Person – quasi ein keuscher Dreier also. Nur, dass die dritte Person in der Runde nicht aktiv an dem Akt beteiligt ist, sondern die Matratze, auf der Soaking praktiziert wird durch ruckartige Bewegungen auf und ab hüpfen lässt und dadurch auch eine Stoßbewegung imitiert

Halleluja!

So schade, dass dieser g’tt der kristen und der diversen kristlichen sekten niemals etwas gegen gewalt, krieg, mord und unterdrückung hat, sondern immer nur gegens liebhaben und gegen die freude am eigenen und fremden körper. Wenn dieser g’tt ein mensch wäre, würde ich den glatt für neurotisch halten… 😁️

Diese selbstfahrenden autos aber auch immer…

…die völlig ohne zutun des fahrers irgendwelche fußgänger am fahrbahnrand erfassen und schwer verletzen, wie man der überschrift entnimmt:

Zeugenaufruf:
Kleintransporter erfasst eine Fußgängerin und verletzt sie schwer

Ich kann ja verstehen, dass die bullerei als gehilfe der staatsanwaltschaft hier rechtsstaatliche prinzipjen wahren muss und deshalb die schuldfrage als ungeklärt PRessemeldet. Aber solche übelschriften, die zum glück gleich im ersten absatz…

Am Mittwoch, 29.09.2021, hat ein 34 Jahre alter Kraftfahrer im hannoverschen Stadtteil Linden-Mitte eine am Fahrbahnrand wartende Fußgängerin mit seinem rechten Außenspiegel erfasst und schwer verletzt. Anschließend fuhr er weiter.

…deutlich besser formuliert werden, solche von der scheißpresse meist völlig unkritisch übernommenen übelschriften spiegeln nur das totalitäre denken von autofahrern in der totalen automobilmachung wider. Selbst noch in völlig klaren fällen mit anschließender, höchst asozjaler unfallflucht.

Verkehrswende des tages

Es ist der höchste Preisaufschlag seit 2012: Um durchschnittlich 1,9 Prozent sollen Bahn-Tickets im Fernverkehr ab Mitte Dezember teurer werden […] Dafür steigen jedoch der Flexpreis und die Preise für Streckenzeitkarten um durchschnittlich 2,9 Prozent. Auch Bahncards werden 2,9 Prozent teurer […] Die Bahn sprach von einer moderaten Preisanpassung und verwies darauf, dass die allgemeine Teuerung derzeit bei 4,1 Prozent liege. „Im langfristigen Vergleich bleibt Bahnfahren weiter günstig“

[Archivversjon]

Ja, ist schon klar, deutschbahn: voll günstig im langfristigen vergleich. Nur nicht im vergleich mit anderen verkehrsmitteln. In vielen fällen ist sogar fliegen innerhalb der BRD billiger als die deutsche bananenbahn.

Grüße auch an den einzigen akzjonär der deutschen bananenbahn: die bummsrepublik deutschland.

Und nun zum spocht

Ich habe es ja immer schon vermutet, wenn ich fußballer reden hören habe: wenn man zu oft bälle gegen den kopp kriegt, nimmt das gehirnchen so viel schaden, dass das demenzrisiko steigt.

Jetzt muss nur noch jemand zeigen, dass man vom zuschauen und fernseheranbrüllen auch vorzeitig hirnzerfall kriegt. Von der idjotischen vorstellung, dass sport etwas „gesundes“ sei, sollte man sich sowieso besser verabschieden. Das auto stehenlassen und öfter mal zu fuß gehen oder sich aufs rad zu schwingen ist gesund, selbst ein entspanntes laufen mit halbwegs guten schuhen mag noch gesund sein, spocht ist es nicht. Spocht macht krank.