Beim fratzenbuch haben die heute wohl einen scheißtag…

Facebook:
Daten von rund 1,5 Mrd. Nutzer stehen im Netz zum Verkauf

Wenn euch doch nur vorher jemand davor gewarnt hätte, euer miteinander und eure kommunikazjon über einen einzigen anbieter zu zentralisieren. Hat aber scheinbar niemand. Oder ihr hattet doch eh nix zu verbergen und eh alles scheißegal, alles so schön klick und bunt hier. Tja, so ein jammer.

An diesem wunderschönen tag ohne fratzenbuch auch einen fröhlichen gruß von mir an alle webseits, bei denen man sich einfach mit seinem fratzenbuchkonto anmelden konnte. Oder auch mal: nur noch mit dem fratzenbuchkonto. Ihr seid solche helden!

2 Antworten zu “Beim fratzenbuch haben die heute wohl einen scheißtag…

  1. Naja, das ist einer von vielen 4chan claims. Ein anderer behauptet inkl. „Beweis-screenshot“, sich die Domain gesichert zu haben.
    Deutsche Presse springt natürlich drauf an.
    Bin gespannt, wie das ausgeht. Hätte aber auch nichts dagegen, wenn FB sich zu MySpace ins Grab begibt.

  2. Nichts für ungut, aber langsam wird es langweilig und so interessant wie eine politische Debatte aus Null bis gar nichts. Das liegt wohl am fortgeschrittenen Alter. 😁

    Zu Facebook & Co überhaupt noch was zu sagen .. genauso gut kann man sich auch damit befassen, welche Söckchen man heute gehäckelt hat.

    Aus „unerfindlichen“ Gründen scheinen einige Leuten die ach so tollen sozialen Medien nicht so gut zu finden. Dabei sind sie doch nur Sammelstellen für Blödköpfe. Irre wie Gemeingefährliche werden ja auch entsprechen „gelagert“. Müll gehört in den Mülleimer, wenn man zu blöd zum Recyceln ist.

    [ .. Zuckerberg verliert durch Ausfall bei Facebook mehr als sechs Milliarden US-Dollar .. ]

    (na die anderen 150 Milliarden Dollar, kann man ihm auch noch in seinen feigen, verlogenen Arsch stecken und dann ist er raus)

    [ .. Die Nutzer von Facebook, Messenger, Instagram und WhatsApp konnten die Dienste mehrere Stunden nicht nutzen.  .. ]

    Was sagt uns das? Man kann diese dämlichen „Machthaber“ nicht nur ärgern, sondern finanziell schnell mal in die Ecke drücken. Damit sind wir bei der Zensiererei, die immer idiotischer wird, die wohl keiner gut heißen kann. Nicht nur bei YouTube sitzen doch bloß noch Irre, die völlig ihren Verstand verloren haben und einen herben Realitätsverlust zeigen. So definieren sich geisteskranke Psychopathen.

    Es werden sich doch wohl ein paar Tools & Co machen lassen. Bescheidene „Störungen“ mit jedoch großer Wirkung. Seltsamer Weise besteht darin aber kein Interesse. Wieso nicht? Unfähigkeit oder ein anderer Grund? Angeblich weiß man so viel über Internet, Software usw. Aber es scheint keine freien kompetenten „Spaß Hacker“ mehr zu geben, weil diese Strolche sie wohl zu gut bezahlen. Ist ja auch eine Karriere, vom Hacker zum Verräter, wenn der Judas Preis stimmt.

    „Oh sorry, mein Fehler. In irriger Annahme ich sei auf der Erde und es gäbe dort eine Intelligente Lebensform, habe ich mich wohl geirrt. Ich hatte auch völlig vergessen, der heutige Mensch kann weder etwas dazu lernen, noch ist er zu etwas brauchbaren fähig. Der heutige Mensch ist wie ein Luftballon. Aufgeblasen noch was nutze und wenn die Luft raus ist ..“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.