Müllwirtschaft des tages

Hej, unternehmen, seid ihr etwa auf die lüge reingefallen, dass windohs zehn das letzte windohs sein würde, nur weil meikrosoft euch diese lüge erzählt hat? Habt ihr echt geglaubt, ihr könnt eure neu angeschafften arbeitsplatzrechner jetzt erstmal ein jahrzehnt lang benutzen? Das ist aber dumm für euch gelaufen, ihr opfer:

Windows 11:
Über 55 Prozent aller Firmen-PCs sind nicht kompatibel

Tja, werte unternehmen, müsst ihr halt neue kompjuter kaufen, wenn neues windohs laufen soll! Könnt die alten ja als gebrauchtgeräte verkaufen, ich freu mich drauf. Da kriegt ihr aber nicht so viel geld für, wenn ihr dazuschreiben müsst, dass das aktuelle windohs von meikrosoft darauf gar nicht lauffähig ist. Ich habe ja keine so großen probleme damit, wenn der markt mit solchen kisten überschwemmt wird, sondern ich greife zu, wenn ein brauchbarer arbeitsrechner so richtig schön plastikspottpreisbillig zu haben ist. Aber ich nutze ja auch nicht windohs, wo solche probleme künstlich und vorsätzlich geschaffen werden… 😁️

Vielen dank, dass sie sich für meikrosoft entschieden haben! Lassen sie sich auch weiterhin schön gängeln, überwachen und melken! Demnächst gibts neu, hipp und super windohs 12 (oder vielleicht auch 18, 20, zwo, null, vier, denn zählen kann man bei meikrosoft ja nicht mehr) mit vergleichbaren problemen. Und mit noch mehr überwachung, gängelung und technikverhinderung. Und vielleicht auch mal wieder mit ein paar richtig idjotischen ideen für die benutzerschnittstelle, so wie bei diesem flitsch-flatsch-fliesenleger-windohs acht.

Und der giftige müllberg da draußen vor der großen stadt, das ist übrigens das wirtschaftswaxtum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.