Vergesst Christoph Columbus!

Der hat amerika nicht entdeckt. Selbst, wenn wir die irren wikinger mal vergessen. Italjenische seeleute wussten schon hundertfuffzich jahre vor Christoph Columbus von amerika [link geht auf einen englischsprachigen text]. Offenbar haben diese seeleute nur nicht so viel königliches gold für ihre fahrt eingesammelt, um dann dort in amerika unfassbar viel gold und silber zu rauben, massenhaft menschen zu ermorden und die gesamte dort vorgefundene kultur mit rasendreligjöser hl. röm.-kath. hingabe zu verbrennen und kaputtzumachen.

Der amerika-bewohner, der Christoph Columbus entdeckt hat, hat übrigens eine verdammt beschissene entdeckung gemacht.

Aber von dem ist auch in keinem geschichtsbuch die rede. Das geschichtsbuch dient zur höheren ehre des siegreichen mörders und räubers.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.