Cyber cyber!!1!

In mecklenburg-vorpommern hat jemand aktiv für mehr datenschutz gesorgt, indem er die eingesammelten bürgerdaten verschlüsselt hat [archivversjon].

Der Kreis Ludwigslust-Parchim, die Stadt Schwerin, die KSM und die Stadtwerke Schwerin haben einen gemeinsamen Krisenstab einberufen. Offenbar sind fast alle IT-Dienste ausgefallen. Es sei, so hieß es, „mit erheblichen Einschränkungen in Bezug auf die Verfügbarkeit des Bürgerservice zu rechnen“. Dienstleistungen wie zum Beispiel die Anmeldung eines Autos oder der Antrag für einen neuen Ausweis können die Behörden derzeit nicht anbieten. Auch in den kommenden Tagen werde voraussichtlich vieles noch nicht funktionieren

Wie, ihr könnt nicht einfach binnen höchstens eines tages die datensicherung zurückspielen? Das ist aber schade. Habt ihr überhaupt eine datensicherung? Nö? Na, dann könnt ihr ja nur noch von fiesen cyberangriffen kwasseln. 😁️

Vermutlich sickert spätestens übermorgen durch, dass da jemand klicki-klicki in eine mäjhl gemacht hat. Klar, dass sie das nicht offizjell sagen können. „Ich wurde gehäckt und cyberkriegsattakiert“ klingt nun einmal viel epischer und schicksalhafter als „ich klicke auf alles, was man klicken kann und benutze softwäjhr, die aus jedem unbedachten klick eine katastrofe machen kann“.

Ich gebe mal weiter an Fefe. Der hatte offenbar auch ein bisschen gallegeschmack im mund und hat sich dann mal etwas ausgelassen.

Ich bin ja mal gespannt, ob da demnächst mitgenommene daten irgendwo wieder raussprudeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..