Ihr seid reich! Reich!

Hej, deutsche! Guckt mal unterm teppich nach! Oder in der schublade, die ihr seit einem jahr nicht aufgemacht habt. Irgendwo muss euer ganzer zaster doch rumliegen [archivversjon]:

Neues Rekordhoch
Geldvermögen der Deutschen steigt erneut

Seht ihr?! Wenn ihr kein geld habt, dann sind das fäjhknjuhs. Die tagesschau hats ja gesagt.

Nach Angaben der Deutschen Bundesbank stieg das Vermögen der Privathaushalte aus Bargeld, Wertpapieren, Bankeinlagen sowie Ansprüchen gegenüber Versicherungen im zweiten Quartal auf 7325 Milliarden Euro. Das seien 159 Milliarden Euro mehr als Ende März […] Wie die gewaltige Summe verteilt ist, geht aus den Bundesbank-Daten allerdings nicht hervor.

Natürlich nicht. Die kenntnis des medians und der standardabweichung könnte ja die leute politisieren, wenn sie trotz der mit zwangsmitteln durchgesetzten staatlichen schulverdummung noch ein bisschen was von statistik verstehen. Und glaubt mal nicht, dass diese daten nicht bekannt sind. Sie werden nur nicht veröffentlicht.

Und jetzt freut euch gefälligst mit einer extraporzjon dümmstmöglichen dummheitspatriotismus über euren reichtum als deutsche! Hurra!

2 Antworten zu “Ihr seid reich! Reich!

  1. stieg das Vermögen der Privathaushalte aus Bargeld, Wertpapieren, Bankeinlagen sowie Ansprüchen gegenüber Versicherungen

    Nichts anderes hätte ich erwartet:

    — Bargeld kann kaum noch ausgegeben werden.
    — Wertpapiere sind Spekulationsobjekte mit Fantasiekursen
    — Kontobewegungen werden minimiert, um die Ausgaben in den Griff zu bekommen
    — Intakte Immobilien gehen in die Summe nicht ein, dafür aber ihre Zerstörung (als Anspruch gegenüber der Versicherung)

    Nur Begeisterung darüber will bei mir nicht aufkommen.

  2. Ist schon mal jemanden aufgefallen, das wir auf einer wunderbaren Erde leben, wo man nur mal den Dreck wegfegen muß? Es gibr Fotos von der Erde, geschossen von außen, von der ISS. Seht Euch diese Bilder doch mal richtig an, so tot kann doch kein Gehirn sein. Da ist bloß ein wenig Müll, verdorbener Dreck, nichts weiter.

    Die Begeisterung zu Grabe zu tragen, ist verfrüht. Egal wie mies es steht. Es ist ein alberner Kindergarten der zeigt, wer noch nicht erwachsen ist.

    Es herrscht der Glaube, das Volk sei auf diese Blödköpfe angewiesen, dabei ist es umgekehrt. Sie sind auf das Volk angewiesen, die nur ihre kleinen Probleme haben. Das Volk meckern und jammert halt gerne, trotzdem geht man vorwärts.

    Die großen Hirn Schwalben sitzen dagegen auf ihren wackligen Milliarden Profiten, Verpflichtungen, Luxus was mal eben von Heute auf Morgen winke winke machen und nichts mehr wert ist.

    Viele Grosskotze sind schon gekommen und wieder gegangen. Das Volk kam, blieb und wird bleiben. Das war noch nie anders.

    Viele sehen es nicht, nach dem 2. Weltkrieg stand das Volk mit Nichts vor den Trümmer. Wer hat alles wieder aufgebaut und dem Stillstand wieder Leben eingehaucht? Das Volk und diese Saftsäcke haben sich damit albern geschmückt. Müll bleibt eben Müll.

    Immer wieder vergisst man, wer viel hat, hat auch viel zu verlieren. Das Volk gewinnt immer, auch wenn man die Tatsachen schäbig verdreht. Ich kenne Obdachlose in Berlin, die sind glücklich. Warum wohl .. sie leben.

    Ich habe es satt mir immer alles schwarz malen zu lassen. Man redet uns Probleme ein die gar nicht unsere sind. Ich finde es höchste Zeit, das diese Blödköpfe ihren Mist selber ausbaden. Der liebe Bürger ist stets klar gekommen, weil man sich zusammen schloss.

    Viele haben schon angefangen wieder zur Gemeinschaft und zur Unabhängigkeit zurück zu kehren. Mit Geld und Geschmeide kann man das Wichtigste im Leben nicht kaufen. Geld verliert seinen Wert. Mit dummen Sorgen verpasst man ein gutes Leben. Verlorenes Geld findet sich, verlorene Zeit, verschwendetes Leben ist weg. Wenn du es richtig gemacht haben willst, mache es selbst und der Nachbar macht mit. Hört auf euch wie Deppen von dem ganzen Blödsinn einlullen zu lassen. Das Leben selbst basiert auf ganz anderen Säulen. Die sogenannte Zivilisation hat uns Blind gemacht. Das kann man ändern, wer macht mit.

    Die Zukunft gehört mir, sie gehört dir, sie gehört uns. Der Rest ist und sind nur unbedeutende Nebelschwaden. Wir sind der Phönix, der aus jeder Asche wieder aufersteht. Nicht nur die Kriege beweisen das, immer und immer wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.