Jetzt ist die gesamte BRD-verwaltung im arsch

Auch der hessische datenschutzbeauftragte hat sich mal fax angeschaut und festgestellt, dass die übertragung unverschlüsselt ist und häufig übers internet läuft, so dass es nicht besser als eine unverschlüsselte (und digital nicht signierte) mäjhl. Und das geht gar nicht mit der DSGVO.

Der Hessische Datenschutzbeauftragte geht im Rahmen seiner Stellungnahme damit noch über die Ansicht des Bremer Datenschutzbeauftragten hinaus. Unzulässig ist demzufolge nicht nur die Nutzung von Fax-Diensten zur Übertragung besonderer Kategorien personenbezogener Daten gemäß Art. 9 DSGVO. Bereits die Übermittlung sensibler personenbezogener Daten kann gegen die DSGVO verstoßen

Das wird nur nix ändern. Denn staatliche instituzjonen sind bei der durchsetzung der DSGVO mit bußgeldern explizit ausgenommen. Was habt ihr denn erwartet? Dass datenschutz menschenschutz ist? Dann gäbe es aber auch einen strikter durchgesetzten datenschutz für menschen als für autokennzeichen.

Eine Antwort zu “Jetzt ist die gesamte BRD-verwaltung im arsch

  1. Brenne ich das Regierungsviertel in Berlin ab. Hänge jeden Politiker all jene auf, die ich nicht leiden kann, ändert sich dennoch gar nichts. Ja wo ist denn dann das Problem? Sieh doch mal in den Spiegel, dann solltest du es wissen. Aber mit dem Verstand ist das eben so eine Sache.

    Was ist ein Datenschutzbeauftragter? Was sind jene die im Leben von Anderen herum schnüffeln? Bedauernswerte Geschöpfe, die wie kleine Kinder alles über dich wissen wollen. Manche brauchen eben länger, um Erwachsen zu werden und manche werden es halt nie.

    In erster Linie arme Schweine, ungebildete, aufgeblasene Hohlköpfe. Jene die bei Damenkabinen durchs Schlüsselloch linsen, um zu „prüfen“, ob bei den Damen auch alles in Ordnung ist.

    Google & Co, Portale, die Mangels Intelligenz, ihre Spielwiesen wie Registrierung & Co haben. Der berühmte Hürdenlauf für Volldeppen, die mangels Gehirn, Alternative eben mitspielen, weil man ja sonst an die ach so wichtigen Informationen nicht kommt. Kindische Schnüffler, das ist ihre jämmerliche Art „dabei“ zu sein, weil sie in freier Laufbahn als Arschloch niemand leiden kann. Blödköpfe die zu nichts nutze sind.

    Was ist heute Privatsphäre? Was ist Anonymität usw? Bei 7 Milliarden Menschen, bei 20 Milliarden Menschen, in einer Stadt, ist „Privat“ eine Illusion. Was ist Intelligenz, Verstand usw.? Keine Ahnung ich bin bin halbwegs gesund, ich sehe die Dinge nicht so eng, bin einfach nur ein possierlich, putziges Menschlein und brauche sowas nicht, was einem nur krank macht und einem das kurze Leben versaut.

    „Statt sich sinnlos zu ärgern, was hat man denn schon zu verbergen? Interessiert sich jemand für mein Fußpilz oder anderen, dann denke ich mir mein Teil. Es ist entspannter, amüsierender zuzusehen, wie kleine Kinder alles über dich wissen wollen, weil sie zu dumm sind, sich nach üblichen Maßstäben zu informieren, wie zu bilden. Männer wissen oft ja auch nicht was eine Frau ist. Sie müssen diese erst auspacken, freudig wie ein kleines Kind zu Weihnachten, sind dennoch kein Schritt weiter, weil sie mit der Sichtung auch nicht viel anfangen können. Geht auch nicht, wenn ihr Gehirn und Verstand unter dem Bauchnabel ist.“

    Als Teilnehmer des WWW ist man ein Superstar. Man will alles, aber auch wirklich alles über dich wissen. Die Fangemeinde an Hirnschwalben ist groß und man kennt seine Fans nicht mal. Viele sind unfähig zum Arbeiten, dann müssen sie mit fremden Daten, miese Geschäfte machen, um ihre erbärmlichen Brötchen zu verdienen. Bemitleidenswerte Geschöpfe, die mehr eben nicht „draufhaben“.

    Gäbe es keine Idioten, gäbe es auch die etwas Klügeren nicht, die das bemerken. Eine Regierung, aus Volldödeln, Kaspern und Clowns, der Adel, die Welt der Reichen und Schönen, wie all der andere Mist, dienen zur Unterhaltung. Wohin man auch sieht, überall findet man „die Bravo und Fr. Sommer klärt auf.“

    Der Mensch ist halt ein Beispiel dafür, das bei Mutter Natur wie dem Onkel Evolution, auch mal ein „Unfall“ passiert. Der Hauptfehler war einer minderwertigen Kreatur, zu viele Fähigkeiten mitzugeben. Der Blödhammel Mensch ist mit seinen Möglichkeiten überfordert, weil er ein Unfall der Evolution ist. Die Natur ist halt nicht perfekt.

    Seit über 5000 Jahren versucht man per Aufrüstung den Feind zu vernichten, bastelt sich große Kriege und ist bis heute nicht einen Schritt weiter gekommen. Aber wir sind heute nah dran. Als man die A Bombe hatte, wandte man sie an. In absehbarer Zeit wird es die ultimative Superbombe geben. Ein riesen Teil, das problemlos unsere schöne Erde zerbröselt, um sie im Universum zu verteilen. Dann ist der Feind endlich besiegt. Ist das nicht toll. Wir können unseren Fachleuten, Experten auf ewig danken. Was wären wir nur ohne sie. 😜

    Seien wir froh so eine tolle Zivilisation zu haben. Das Leben wäre sonst öde und langweilig. Man sagt uns, naja in 5 Milliarden Jahre ist eh alles Banane. Warum darauf warten, was sich schon viiiieeel früher machen lässt. 😁

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.