Was in der BRD als „radikal“ gilt

Es gilt in der BRD inzwischen unter pseudolinken bürgerlich-grünen als radikal und wird in den presseprodukten auch so bezeichnet, wenn man sich bei seinen demonstrazjonen darum kümmert, dass sie bei denen wahrgenommen werden, die mit der demonstrazjon auch gemeint sind [archivversjon]. Gottogottogott! Ich bin mal gespannt, wann so etwas das erste mal von einem dieser scheißjornalisten als „terrorismus“ bezeichnet werden wird.

Da hinten, wo euch keiner wahrnimmt, ist euer platz! Da könnt ihr demonstrieren, ist euer grundrecht! Vielen dank, dass ihr eure demonstrazjonen vorher bei den instituzjonen des staates anmeldet, gegen den ihr demonstriert! Auch weiterhin viel spaß! Fühlt euch frei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..