Neues von der hl. röm.-kath. kinderfickersekte

Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt gegen einen katholischen Priester aus Osnabrück wegen des Verdachts von Straftaten im Zusammenhang mit Kinderpornografie

Ich bin ja fast ein bisschen erleichtert, wenn der pfaffe nur auf bilder gewixt hat, statt kinder sexuell zu missbrauchen… aber hej, es wird sogar mal ermittelt.

Ob man in der hl. röm.-kath. scheißkirche wohl jemals hl. geist genug haben wird, um einzusehen, dass man mit dem zölibat einen starken magneten für menschen geschaffen hat, die sich nicht so sehr zu erwaxenen frauen hingezogen fühlen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.