Bananengeschmack des tages

Es gibt das erste urteil zu Georg Nüßlein und Alfred Sauter, den korrupten teuermaskenkaufeinleitern mit clankriminellen CSU- und bummstagshintergrund, die mal eben ein paar milljaren øre BRD-haushalt für überteuerte (und zum teil unbrauchbare) atemschutzmasken ausgeben ließen, und das urteil hat erwartungsgemäß den strengen BRD-bananengeschmack [archivversjon].

Jetzt haben Nüßlein und Sauter einen vorentscheidenden Sieg beim Oberlandesgericht (OLG) München errungen, der eine Anklage unwahrscheinlich werden lässt. Nüßlein und Sauter dürften straffrei ausgehen, und sie müssen ihre Masken-Honorare in Millionenhöhe zurückbekommen

An dieser stelle nutze ich die gelegenheit, noch einmal an die grandiose verteidigung Georg Nüßleins zu erinnern. Aber keine getränke im mund! In einigen anderen staaten wäre man für so eine „argumentazjon“ erstmal für ein paar tage wegen missachtung des gerichts weggesperrt worden.

Ich wünsche auch weiterhin viel spaß mit dem besten rechtsstaat, den mit geld kaufen und mit parteibüchern verblenden kann. Hauptsache, die knäste sind voll mit schwarzfahrern, cannabisrauchern und hartz-IV-mülltonnenbrötchendieben. 🤮️

Fefe glaubt übrigens allen erstes dem scheißjornalisten der alpenprawda, dass der richter mit diesem freispruch ein zeichen gegen korrupzjon setzen wollte und nicht etwa sagen wollte: „wenn ihr offen korrupt seid und die hände überall aufhaltet, passiert euch trotzdem nix, und ich schreibe jetzt noch ein paar gefällige frasen ins urteil, damit es nicht ganz so kotzreizerregend schmeckt“. So viel gläubigkeit an die p’litisch völlig durchgefickte BRD-unrechtsjustiz! Vermutlich tritt Fefe auch manchmal aufs gaspedal, wenn er bremsen will.

Prof. dr. Offensichtlich titelt schlagzeilen

Bundesanwaltschaft nach dem Krieg
Von Alt-Nazis geprägt

[Archivversjon]

Dieser prof. dr. Offensichtlich, der kriegt aber auch echt alles raus. Gar nicht auszudenken, wenn er sich morgen auch noch die BRD-geheimdienste anschaut. Oder die bundeswehrmacht. Oder das auswärtige amt. Oder die polizeien nach dem krieg.

Bargeldabschaffung des tages

Seit jahren wird uns erzählt, wie schlecht, schädlich und kriminalitätsfördernd doch dieses bargeld ist. In großbritannjen zum beispiel, da gibt es keine banknoten über fuffzich pfund, damit es auch ja so richtig unbekwem wird, einen größeren betrag bar zu bezahlen. Aber für den staat großbritannjen gelten natürlich völlig andere maßstäbe

Auch das noch!

Hier kam ein Leserbrief rein, der vermutet, dass die STIKO von Anthroposophen durchsetzt ist, dass daher die Durchseuchungs-Fantasien kommen, und dass die daher teilweise eine natürliche Genesung für besser halten als eine Impfung

Fuck, wenn das stimmt, sind wir erledigt! Die versteinerten in ihrer vor jeder vernunft wehrhaft zugemauerten parallelwelt kann kein elend erweichen. Viel spaß beim röchelnden, rosa schleim hustenden verrecken! Ihr kommt ja wieder. Ist auch echt wichtig für eure entwicklung, dass euer körper an vermeidbaren krankheiten wäxt…

Dass es wirklich stimmt glaube es erst, wenn ich eine bessere kwelle als das zwitscherchen sehe. Aber wenn es stimmt, dann hat der herr Mertens einen echten todfeind. Dieser faschistoide esoterik-verblendete schreibtischvolxmörder mit bundesbehördenhintergrund sollte mir besser nicht übern weg laufen! Den würde ich vorm verrecken noch mitnehmen. Denn vom „recht“ haben wir in der BRD nix mehr zu erwarten, das füllt nur die knäste mit schwarzfahrern, cannabisrauchern und hartz-IV-mülltonnenbrötchendieben.

Wo sind eigentlich die „weltanschauungsbeauftragten“ unserer großkirchen angesichts eines solchen geschmeißes, das jede kristliche etik und jedes menschenrecht mit füßen tritt? Ach, die scheißkirchen werden ja vom gleichen staat bezahlt, der auch dieses geschmeiß in amt und pfründe setzt. Ich verstehe. Da kann man dann wohl nix machen. Himmelherrgotterbarm!

Die schlimmen und mörderischen coronaleugner sind nicht diese paar demonstranten, sondern die coronaleugner aus p’litik und verwaltung.

Kurz verlinkt

Alter Falter! Das ist nicht mehr zu ertragen! Das kann man sich gar nicht mehr mit ansehen, was da auf den Plattformen los ist. Ich habe genug von Social Media. Das hier wird wohl erstmal mein letzter Artikel sein, den ich auch nach Social Media teile […] Nö, von Social Media her kommt eh kaum jemand. 2,5 mal so viel wie aus allen Plattformen zusammen kommen allein über den uralten RSS-Feed zu mir