Exit des tages

Dieses Blog endet hier.

In jedem Fall bedeutet das eine Zäsur auch in meinem Leben. Ich möchte mich nun auf das konzentrieren, dem ich noch eine Bedeutung zuordne: nämlich dem p≡p-Projekt. Damit kann ich vielleicht noch einen sinnvollen Beitrag leisten, der die Welt möglicherweise etwas besser macht und Menschenrechte schützt

[Archivversjon]

Die bunten läppchen werden wertloser

Erstmals seit mehr als 29 Jahren ist die deutsche Inflationsrate im November über die Marke von fünf Prozent gestiegen. Waren und Dienstleistungen kosteten 5,2 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt in einer ersten Schätzung mitteilte

[Archivversjon]

Was das zahlenwerk vom sadistischen bummsamt und das symbolbild der scheißtagesschau vorsätzlich (also entgegen leicht zu erlangenem besseren wissen) verschweigen: einige grundnahrungsmittel der vielen verarmten in der BRD, zum beispiel die nudeln im unteren preissegment, sind in den vergangenen monaten sogar um dreißig prozent teurer geworden. Aber hej, es gibt ja drei øre mehr hartz IV!!1! Und raider heißt demnächst twix, und hartz IV demnächst bürgergeld.

Kurz verlinkt

Trügerische Sicherheit:
Virenscanner-Apps sind schlichtweg überflüssig

[…] Die meisten Virenscanner-Apps können locker mit Schadsoftware mithalten, da sie mehr Daten an den Anbieter oder Marketing-Unternehmen übermitteln, als für die Funktionserbringung notwendig […] Einzig der quelloffene Malware-Scanner Hypatia verzichtet auf die Integration von Tracking-Bibliotheken. Alle anderen Anbieter machen zum Teil exzessiven Gebrauch davon. Ein insgesamt erschreckendes Ergebnis

Das wahre wort des tages

Nichts an der Koalition ist neu. Die drei Partner, die demnächst gemeinsam regieren wollen, repräsentieren keineswegs die frühere Opposition gegen die vorangegangene Regierung. Die Ampel-Parteien SPD, Grüne und FDP haben in den vergangenen Jahren jede auf ihre Weise jene Zustände mit herbeigeführt, die sie nun als unerträglich und veränderungswürdig bezeichnen

Ulrich Horn