„Omikron ist furchtbar, lasst euch impfen!“ des tages

RKI:
Alle bestätigten Omikron-Fälle in Deutschland geimpft

[Archivversjon]

Oh, scheint ja doch nicht so gut gegen omikron zu funkzjonieren, die impfung. Hat der onkel jornalist gesagt. Und der hat das Robert-Koch-beleidigungsinstitut zitiert. Das wird ja wohl stimmen. Ist ja nicht fratzenbuch oder telegram, sondern leistungsschutzrechtgeschützte BRD-kwantitätspresse….

Hier die tatsachen: im moment läuft hier noch viel mehr delta als omikron rum, und gegen delta wirkt die impfung. Wenigstens ein bisschen. Und das RKI redet hier über vier bestätigte fälle, das ist so eine winzige stichprobe, das sagt gar nichts über die wirksamkeit der impfung. (Wer mir das nicht glaubt, kann ja mal versuchen, das ergebnis einer wahl vorzusagen, indem er vier willkürlich ausgewählten leute auf der straße die sonntagsfrage stellt.) Hier versucht ein BRD-kwalitätsjornalist, seinen matematischen analfabetismus zum nazjonalen standard zu machen. Den nach scheiße stinkenden arschlöchern und feinden aus der scheißpresse ist es eigentlich scheißegal, was sie schreiben, hauptsache, die werbeplätze können vermarktet werden, denn die sind das eigentliche und einzige geschäft der scheißpresse. Also nicht so schnell von idjotenfängern einfangen lassen! Auf eine eventuelle gute nachricht zu omikron müssen wir noch ein bisschen warten.

Aber eines stimmt sicher, denn es stimmte schon vor corona und es würde auch weiterhin stimmen, wenn sich die pandemie in wohlgefallen auflöst: jornalisten sind stinkende arschlöcher und feinde. Denen ist es sogar egal, ob ihr mittelbar an fehlinformazjonen krepiert, so lange ihr scheißgeschäft läuft.

Stirb, scheißjornalist, stirb! Verrecke, verleger, verrecke! Ihr könnt ja ein paar fratzenbuchdäumchen mit ins würmerloch nehmen.

PS: Grüße auch an den blauen boten, der prompt auf die manipulativ formuliere fäjhknjuhs reingefallen ist.

Eine Antwort zu “„Omikron ist furchtbar, lasst euch impfen!“ des tages

  1. Interessante Geschäftsidee. Werden nicht genug geimpft, wo Geimpfte, Ungeimpfte keine Rolle spielen, kommt die nächste Mutation. Die selbstverständlich hoch ansteckend und sowas von Tödlich ist. So kann man bequem die Laborratten zum nutzlosen Boostern treiben. Der Rubel rollt, weil man sich auf 95 % der Leute verlassen kann. Der Rest dreht Däumchen.

    Hätte ich eine Corona Biowaffe im Sinn, um die lästigen vielen nutzlosen Menschen loszuwerden, würde ich kluger Weise eine Sicherheit einbauen. Das Mutationen zu erwarten sind überrascht nicht, auch geliefert wie bestellt ebenso wenig. Mein Virus soll hoch ansteckend, aber harmlos sein. Blöd ist nur wenn meine Biowaffe entwischt, bevor ich sie fertig konstruiert habe. Das ich damit die Kontrolle verloren habe, ja und mit meinen Profit um 300 Milliarden Euro, läßt es sich im Exil prima leben. Trotzdem hat meine Rechnung einen krassen Fehler. Aber was solls ich habe ja alles was ich brauche.

    Eventuelle Parallelen zur Realität, sind natürlich nur rein zufällig. Meine Hochachtung an die handvoll Ungeimpfte. Nobelpreis verdächtig für erstaunliche Verdienste wie Fähigkeit. Ohne den Finger zu krümmen, die ganze Welt in Schach halten. Wozu trainiert man teuer Soldaten, wenn Ungeimpfte Spezialisten aus dem FF sind? Der Ungeimpften stellt sich vor dem Feind, ICH BIN UNGEIMPFT, der dann tot umfällt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.