Ist das ein fäjhk? Ist das echt? Es ist bizarr…

Die deutsche homöopathie-unjon ruft dazu auf, sich gegen corona impfen zu lassen. Der link führt zum zwitscherchen, ich habe hier aber auch ein klima- und privatsfäreschonendes bildschirmfoto.

Dass diese anzeige wirklich von der DHU kommt, glaube ich erst, wenn sich die DHU öffentlich dazu stellt. Es wäre ja nicht das erste mal, dass jemand ein bisschen geld in die hand nimmt, sich werbeplätze holt und dort dann in anderem namen anzeigen veröffentlichen lässt. Und reklame sind immer fäjhknjuhs, und zwar ohne ausnahme.

Aber ich hätte auch eine heitere spekulazjon anzubieten, warum sich der größte deutsche hersteller homöopsychopatischer geistheilungsmittel entgegen allen allopatiefeindlichen geist Hahnemanns so vehement fürs impfen einsetzen könnte: weil es denen langsam am umsatz spürbar wird, wenn die eigene kundschaft schneller wegstirbt als der rest der bevölkerung. ⚰️

Kinderfreunde des tages

Was machen BRD-polizeibeamte eigentlich, wenn sie irgendwo in diesem internetz wixvorlagen-fotos von sexuellem kindesmissbrauch finden? Richtig, sie sorgen dafür, dieses diese foto einfach da liegen bleiben und weiter verfügbar sind [archivversjon]. Und ihr obermotz, der herr innenminister (name austauschbar), dieser stinkende kinderfreund und p’litische missbrauchstäter, fordert dann bei jeder sich bietenden gelegenheit die totalüberwachung aller einwohner der BRD, wisst schon, um die kinder zu schützen. Denk doch mal einer an die kinder!!1!

Kauft hier jemand zertifizierte bio-produkte?

Weil bio ja besser und gesünder ist, und endlich denkt auch mal einer an natur und tiere und so? Da gibts ganz sicher keine korrupzjon, obwohl so viel geld drin steckt, nicht wahr? Lest mal bei der taz [archivversjon]!

Ein weiterer ehemaliger Abcert-Kontrolleur, der anonym bleiben möchte, hat gegenüber der taz bestätigt, dass die Inspektoren gewechselt werden, wenn die Betriebe sie ablehnen. „Ich hatte jemanden bei einem richtigen Anbaubetrug erwischt“, sagt der Kontrolleur. „Der hat mich vom Betrieb geschmissen, weil ich ihm wirklich auf die Füße getreten bin.“ Abcert habe dann statt ihm einen sehr jungen Inspekteur mit wenig Erfahrung beauftragt. „Der hat gesagt: ‚Da war nix, ich habe mich vertan.‘“

Auch weiterhin ganz viel spaß beim festen glauben an irgendwelche bio-zertifizierungen und beim teuren einkauf im lebensmittelladen oder gar im biomarkt! Ablasszettelhandel läuft halt immer noch…

Markus Söder lügt

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder sorgte Ende November mit einer Grafik für Aufsehen: Die Inzidenz von Ungeimpften liege in Bayern bei 1469, bei Geimpften dagegen bei lediglich 110 […] Nun wurde allerdings bekannt: Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL), das die Daten in Bayern erfasst, kennt nach „Welt“-Recherchen offenbar oft gar nicht den Impfstatus der einzelnen Infizierten. Statt nun aber die Fälle mit unbekanntem Status rauszurechnen, werden sie den Ungeimpften zugerechnet

[Archivversjon]

Tja, wenn man keine anständigen zahlen erfasst, und das wird in der BRD nun schon seit fast zwei jahren so gehandhabt, dann kann sich so ein p’litlügner wie der Markus Söder halt fast nach belieben etwas zurechtdeuteln und damit seine hokus-pokus-zahlenspiel-propaganda machen. Ob es wohl die impfbereitschaft erhöht, wenn eh schon skeptische und regierungsungläubige menschen merken, dass sie mit lügen zur impfung gestupst werden sollen? Ich glaube ja eher, dass die dem p’litgeschmeiß gar nix mehr abkaufen.

„Liebe und frieden durch religjon“ des tages

In Pakistan ist ein Fabrikmanager aus Sri Lanka von einer wütenden Menschenmenge zu Tode geprügelt und seine Leiche in Brand gesteckt worden […] Örtlichen Medienberichten zufolge stand der Fall im Zusammenhang mit angeblicher Blasphemie […] Auf in Onlinenetzwerken veröffentlichten Videos ist zu sehen, wie zahlreiche Menschen auf den Mann einschlugen und dabei Parolen gegen Blasphemie riefen, die auch von Anhängern der radikalislamischen Partei Tehree-e-Labbaik (TLP) verwendet werden […] Einige Beteiligte machten sogar Selfies vor der brennenden Leiche des Managers […] Hunderte Menschen reagierten mit Jubel auf den Lynchmord

[Archivversjon]

So schade, dass es viel schlimmer ist, wenn jemand den allmächtigen und allweisen g’tt beleidigt, als wenn jemand menschen ausbeutet, unterbezahlt und mit miesen arbeitsbedingungen krank und tot macht. Und so schade, dass dieser allmächtige und allweise g’tt sich nicht selbst drum kümmern kann, wenn er sich mal beleidigt fühlt. Vermutlich ist er noch erschöpft vom vielen schöpfen.