Urteil des tages: niedersäxische 2G-regel im einzelhandel aufgehoben

Nach urteil des OVG lüneburg verstößt die 2G-regel im niedersäxischen einzelhandel gegen den gleichheitsgrundsatz und ist damit außer vollzug gesetzt [archivversjon].

Das Gericht begründete seine Entscheidung unter anderem damit, dass eine schlichte Übertragung von Forschungserkenntnissen aus geschlossenen Räumen im Sport- und Freizeitbereich auf den Handel nicht möglich sei. Zudem könnten die Kunden auch im Einzelhandel verpflichtet werden, eine FFP2-Maske zu tragen. Nach neueren Erkenntnissen dürften solche Atemschutzmasken das Infektionsrisiko derart absenken, dass es nahezu vernachlässigt werden könne

Gut, aber jetzt kommt der kleine hammer:

Außerdem sei nicht ersichtlich, dass das Land seine Forschung zu Infektionswegen erhöht habe, um die Zielgenauigkeit seiner Schutzmaßnahmen zu erhöhen

Huj!

Ich bitte um schnelle anwendung der gleichen argumentazjon auf den nah- und fernverkehr, wo die anordnung genau so willkürlich ist und wo es genau so wenig forschung gegeben haben dürfte, um die zielgenauigkeit von schutzmaßnahmen zu erhöhen…

Zitat des tages

Wenn ungenügendes Regierungshandeln keine Konsequenzen mehr hat, weil die Vierte Gewalt Fake News am laufenden Band produziert, beharrlich an Feindbildern arbeitet und ansonsten den Amtsträgern artig die Hand leckt, weil die vermeintliche Opposition die mangelhafte Geschäftsführung bereits als Normalzustand akzeptiert hat, weil die Gewerkschaften verträumt vor der Vitrine ihrer eigenen glorreichen Vergangenheit stehen und nicht begreifen, dass Macht durch Kampf entsteht, weil ein immer größerer Teil andere Sorgen und deren Tag zu wenig Stunden hat und weil der Rest der Verwahrlosung des Individualismus anheim gefallen ist – dann sollte man sich über die Abwicklung ernsthaft Gedanken machen

Gerhard Mersmann

Pack die badehose ein!

Es scheint auch außerhalb der polregjonen auf dem mars wasser in oberflächennähe zu geben, allerdings nur in kleinen abschnitten in einem viele kilometer tiefen tal. Und im moment nur indirekt aus der umlaufbahn gemessen.

Was machen eigentlich die ganzen kommerzjellen bullschittprojekte, möglichst schnell leute zum mars zu schießen. Ich hätte da so ein paar kandidaten…