Oh, der zensor war mal kurz pinkeln…

…und dabei gucke ich doch (außer extra drei vom NDR) gar kein kabarett von irgendwelchen ARD-ZDF-humorbeamten mehr.

Das Thema von Fitz‘ Beitrag ist die Impfung gegen den Covid-19-Virus. Die Kabarettistin attackiert die Politik, zählt deren Versäumnisse auf, stellt rhetorisch die Frage, warum die Geimpften vor den Ungeimpften geschützt werden müssen, wo die Geimpften doch ungeschützt seien […] Sie postuliert, es gebe 5000 Menschen, die an Covid-19-Impfstoffen gestorben seien. Vorher hatte sie behauptet, die Impfpflicht sei „der feuchte Traum der Pharma“. Pharma, das sind Unternehmen wie Pfizer mit einem Gewinn von zehn Milliarden Euro und Biontech von vier Milliarden. Was Politik und Pharma gemeinsam unternehmen, läuft auf diese Quintessenz raus: „Hauptsache, die Panik bleibt frisch.“

[Archivversjon]

Aber keine sorge, die pinkelpause des zensors hat nicht lange gedauert:

3sat hat wegen der aufkommenden Proteste auf die Ausstrahlung verzichtet

Als ob der BRD-parteienstaatsfunk jemals auf irgendwelche proteste von irgendwem gehört hätte! Außer von bundes- und landesparteien, versteht sich…

Während alle über inzidenzen reden

Höchstwert in Deutschland
13,4 Millionen Menschen leben in Armut

[Archivversjon]

Aber irgendwie stimmt doch etwas nicht in den zahlen, die hier von den faktenfummlern der scheißtagesschau vermeldet werden:

Rund vier Fünftel der Bevölkerung waren 2020 nicht von corona-bedingten Einkommensverluste betroffen, nämlich Rentnerinnen und Rentner, Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes

Aha, achtzig prozent der bevölkerung der BRD sind rentner, beamte oder angestellt im öffentlichen dienst? Und die restlichen zwanzig prozent sind dann entweder arbeitslose verfügungsmasse der so genannten „dschobbcenter“ oder machen für hungerlöhne die ganze scheißarbeit.

Merkt ihr selbst bei der aktuellen kamera des BRD-parteienstaatsfernsehens, hoffe ich mal. Das müssen eure ganz besonderen kwalitätsmaßstäbe sein… 😉

(Ja, rd. achtzig prozent des jornalistengeschmeißes sind matematische analfabeten, die schon vom dreisatz herausgefordert werden und alles darüber hinausgehende für eine magie halten, die sie mit baffem staunen erfüllt. Das habe ich immer und immer wieder persönlich erlebt. Und im textauswurf der jornalisten erlebt man das sowieso. Aber bei der tagesschau sind so krasse unstimmigkeiten wirklich selten, da scheint es noch ein lektorat zu geben, das die gröbsten fehler vor der veröffentlichung korrigiert.)

Hokuspokus des tages

Stell dir mal vor, du kaufst dir im kwacksalber-laden oder kwacksalber-versand deines vertrauens ein hokuspokus-gerät gegen diese fiesen 5G-radiowellen, und dann stellt sich raus, dass dein wunderanhänger harte ionisierende strahlung abstrahlt, die krebserregend ist [link auf einen englischsprachigen text]. Ganz im gegensatz zu den für 5G verwendeten radiowellen, für die bislang nichts gesundheitsschädliches nachgewiesen wurde.

Aber vielleicht sollte man mal streuen, dass coronaimpfungen gegen 5G-strahlen schützen… *ganzschnellwegduck!* 🤡️