Corona wird immer schlimmer und grausamer!!1!

Viele Pfälzer mit Corona symptomfrei -- 'Das ist eine ganz ernste Lage. Denn die Patienten hatten überwiegend keine Krankheitssymptome.' -- Cornelia Leszinski, ärtzliche Direktorin im Vincentius-Krankenhaus Speyer

Kwelle: SWR (zwischenüberschrift weiter unten).

Kannstedirgarnichtselbstausdenkensowas!

Geht noch ein bisschen weiter, aber diese realsatirische überschrift ist von ewigfunkelnd-güldner werthaftigkeit.

Leszinski geht davon aus, dass viele Menschen das Virus inzwischen unerkannt weitergeben. Hinzu komme, dass die amtlichen Corona-Zahlen nicht mehr mit der Realität übereinstimmten. Denn die Gesundheitsämter seien überlastet und könnten nicht mehr alle Infektionen melden

Das kam jetzt aber auch alles so überraschend!!1! Und immer noch, auch im zweiten scheißjahr der scheißpandemie, hat sich kein einziger praktikant gefunden, der mal eben eine excel-vorlage mit makro anlegt, wo man die daten drin erfasst und dann klicki-klicki PGP-verschlüsselt, digital signiert und als CSV an eine spezjelle adresse des zuständigen landesgesundheitsamtes mailt, auf dessen seite dann wiederum alle fünf minuten ein perlskript den posteingang pollt, die signatur prüft, entschlüsselt und die gesendeten daten nach einer plausibiltätskontrolle in die dortige datenbank übernimmt und eine zeile an eine logdatei anhängt. (Das wäre der sehr preiswerte und schnell umzusetzende vorschlag, den ich gemacht hätte – denn ich vermute, in jeder behörde der BRD wird scheiß-excel eingesetzt. Und natürlich kann man das auch in eine relativ schnell gemachte setup.exe reinfummeln, die gleich gpg mitinstalliert, den mitgelieferten öffentlichen schlüssel des landesamtes importiert und den viel zu gut bezahlten idjoten am gerät durch die schlüsselerzeugung hindurchnavigiert. Und wenn es sich als nötig oder nützlich erweist, ist ein vergleichbares makro für openoffice auch schnell gemacht. Aber hej, ich bin kein räpper, mich fragt keiner.) Vermutlich haben einzelne regjonen in der BRD sogar schon einen mangel an brieftauben.

Kennt ihr den schon?

Na, wie wäre es heute mal mit einem kleinen zaubertrick:

ruhr 24 -- Coronavirus-Pandemie -- Omikron in Dortmund: Virus verbreitet sich ohne Kontakt zwischen Infizierten

Bildschirmfoto mitgenommen bei @argonerd@twitter.com.

Jetzt verbreitet sich scheißcorona schon auf magische weise, durch teleportazjon oder durch hexerei, ohne dass man (neben versuchsweisen hexenverbrennungen, um mal zu schauen, ob es dann aufhört) noch irgendetwas dagegen tun könnte… wenn man den kwantitätsjornalisten von der clickbait-pest ruhr24 glaubt. 🤦‍♂️️

So schade, dass diese fiesen, die leute aufwühlenden fäjhknjuhs immer nur durch internetz-zensur und nie durch zeitungs-zensur bekämpft werden.

Verwaltungsgerichtlich gescheiterte 2G-regelung des tages

Auch in baden-württemberg ist eine 2G-regelung vorm verwaltungsgerichtshof gescheitert:

Ende November hatte Baden-Württemberg die sogenannte „Alarmstufe 2“ ausgerufen und unter anderem an den Hochschulen und Universitäten des Landes die 2G-Regel eingeführt. Das bedeutete, dass nur noch vollständig geimpfte oder vor Kurzem genesene Studenten Zutritt zu Vorlesungen, Seminaren und anderen Veranstaltungen hatten […] Durch diese Regelung sah das oberste Verwaltungsgericht des Landes das Recht auf freie Berufswahl „in schwerwiegender Weise“ verletzt. Dem Verordnungsgeber stünden mildere Mittel wie der Umstieg auf Hybridveranstaltungen statt reiner Präsenzveranstaltungen zur Verfügung, die er nicht genutzt hatte. Der vollständige Ausschluss der Nichtgeimpften aus nahezu allen Veranstaltungen des Studienbetriebs gefährde dagegen den Studienerfolg und damit die Berufswahl der Betroffenen, so das OVG

Übrigens: die landesregierung in baden-württemberg scheißt darauf, dass ihr vorgehen gerade von einem verwaltungsgericht als illegal beurteilt wurde und versucht sich mit schwafelsülz drumrumzureden. Legal, illegal, scheißegal!

Endlich werden mal wichtige fragen geklärt

Hannover:
Wie ist es um die Shopping-Lust bestellt?

Es sind wenige Menschen am Adventswochenende unterwegs gewesen. Der stationäre Handel ist froh über jeden Kunden

Los verbraucher! Lasst euch impfen und kauft und kauft und kauft! Und immer schön brav die kwasiwohnungssteuer zur finanzierung des BRD-parteienstaatsfunks blechen!

2G-kontrolle des tages

Der Servicemann eines Restaurants in Haan-Gruiten verlangte beim Einlass auch nach den Impfausweisen der Ordnungsamts-Mitarbeiter. Dann rückte auch noch die Polizei an

Tja, vielleicht sollten die ordnungsamt-mitarbeiter ihren impfnachweis mitnehmen, wenn sie irgendwo reinwollen, wo man nach gegenwärtig geltenden verordnungen nur geimpft rein darf. 🤭️