Juchu, der staat schlägt und beißt!

Leute, die es auf den üblichen däumchenhoch- und herzchenkanälen offen abfeiern, wenn sich in den niederlanden die polizei nicht mit knüppeln begnügt, sondern ihre kampfhunde ohne maulkorb auf demonstranten hetzt, zeigen darin, wie scheißegal ihnen bei ihrem vorgeblichen „gesundheitsziel“ die gesundheit von menschen ist — und wie scheißegal ihnen wichtige zivilisatorische ziele wie menschenrechte und die verhältnismäßigkeit staatlichen eingreifens sind. Leute, die sich die brust aufreißen, um so eine beschissene kälte in die welt zu bringen, damit sie darin besser gedeihen können, zeigen darin, wie faschistisch und menschenverachtend sie geworden sind. Der vorwand für ihre lust an der gewalt gegen andere menschen ist ihnen völlig egal, und auch mit diesem grundgleichungssystem der empatie, dass sie selbst in gar nicht so ferner zeit mit gleicher unangemessener scheißhärte „behandelt“ werden könnten, sind sie überfordet. Sie äußern sich wie dumme, gefühllose faschisten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.