Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, hat mal einen nebendschobb gemacht und rausgekriegt, dass es nicht gegen das urheberrecht eines webseitbetreibers verstößt, wenn man bestimmte bereiche seiner webseit gar nicht erst sehen will. Wäre ja auch echt scheiße, wenn man in zukunft mal eine zeitung kaufte und die von anfang bis ende lesen müsste, um kein „geistiges eigentum“ zu klauen. Einschließlich horrorskop, spocht und reklame für irgendwelchen tinnef. Da hätte ja kein mensch bock drauf.

Eine Antwort zu “Prof. dr. Offensichtlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.