Vorkriegszeit des tages

Die USA führen Gespräche mit Katar und anderen großen Gasexporteuren, um Notfallmaßnahmen zu planen, falls eine russische Invasion in der Ukraine die Lieferungen nach Europa unterbricht. Das berichtet die Financial Times (FT) am Samstag. Die Gespräche mit Katar und den EU-Mitgliedstaaten, die sich auf die Sicherung zusätzlicher Lieferungen von Flüssiggas (LNG) auf dem Seeweg konzentrieren sollen, hätten demnach an Dringlichkeit gewonnen, nachdem die Lage um die Eskalation in der Ukraine weiterhin unübersichtlich ist

Katar ist eine total gute wahl. Für den staat haben menschenrechte und ein normales menschenleben fast so viel „wert“ wie für saudi-arabien oder für russland. Und erdgas zu wasser und kohlendioxid zu verbrennen ist jetzt ja grün und nachhaltig und schadet dem klima gleich viel weniger. Also lasst uns diese kwasifaschistischen diktaturen pämpern! Die russ:innen kommen schließlich!!1!

Tulpenhandel des tages

Bittere tränen kullern leise über die wangen derer, die ans schnelle zentralbankgeld durch spekulazjon auf kryptogeld glaubten:

Bitcoin-kursentwicklung der letzten woche, in den letzten beiden tagen gab es einen kurseinbruch um beinahe zwanzig prozent.

Aber so bittere tränchen! 💸️

Aber keine sorge, werte spekulanten: an einer börse oder einem beliebigen anderen marktplatz verschwindet das geld nicht, und es entsteht auch nicht, sondern es wird nur umverteilt. Jemand freut sich also drüber.

First world problem des tages

Empörung über „Emma“-Artikel
Feministinnen werfen Trans-Politikerin vor, „Frauenquotenplatz“ zu blockieren

[Archivversjon]

An so etwas müsst ihr immer denken, wenn euch irgendwelche sich selbst für „links“ haltenden sexistischen p’litsektierys erzählen, es gebe gar keine geschlechter… 🤡️

Vor allem: stellt euch diese überschrift mal mit einem anderen tema als feminismus vor, damit ihr die ganze nackte wirklichkeit dieser linksgetarnten bürgerlichen faschoscheiße vor euch sehen könnt. So was wie „kristinnen werfen konvertierter jüdin vor, einen nur-für-weiße-platz zu blockieren“. Ja, so übel ist die braune scheiße in den köpfen einiger linker inzwischen geworden, vor allem bei den link:innen. Und diese ganze üble scheiße strahlt wirksam und würgsam in fast alle bürgerlichen parteienapparate der BRD (einschließlich linkspartei) hinein und wird als wissenschaft betrachtet. Und wer es nicht anerkennt, ist frauenhasser, vergewaltiger und nazi, nazi, nazi…

Religjon mag opium des volkes (Marx) oder für das volk (Lenin) sein, aber gender ist LSD für die linken sozjalen bewegungen.