Lesen einwohner der schweiz mit?

Ihr könnt große vorteile haben, wenn ihr einfach zum zivilstandsamt geht und euch für nur noch 75 fränkli zur frau umschreiben lasst. Das beste daran: der lümmelapparat mit allen damit verbundenen lüsten bleibt sogar dran.

Wirtschaftliche Gründe, heutzutage lieber als Frau durchs Leben zu gehen, gibt es viele: Kein Militärdienst, Karriere-Förderung à gogo, Frauenquoten hier und da, ein zusätzliches Jahr AHV.

Am besten nähert man sich der Sache mit Sarkasmus: Warum lassen sich nicht grad alle Schweizer zur Papierli-Frau umetikettieren?

Dass frauen sich auf vergleichbare weise massenhaft zum mann erklären lassen, um endlich mal die vorteile des mannseins im „patriachat“ genießen zu dürfen, steht übrigens nicht zu befürchten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.