Fleischmarktabzocke des tages

Ist hier jemand auf den alle-elf-minuten-schwindel für rechenschwache von diesem parship reingefallen? Gegen die abzockerisch teuren gebühren und die gängelnde vertragsgestaltung wird jetzt geklagt, und dafür sucht die verbraucherzentrale bundesverband ein paar geschädigte mitkläger. Dabei kommt vielleicht sogar etwas vom abgezockten geld wieder zurück.

Die vorstellung, dass diesem „parship“ das geschäftsmodell mit den hohen kosten und den gängelverträgen wegbrechen könnte, finde ich übrigens sehr erfreulich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.