Überwachungstechnik des tages

Zum Zwecke der Einführung von Gesichtserkennungskameras für israelische Polizeibeamte gibt die Firma Yozmot Ltd. an, sich mit dem israelischen Start-up Corsight AI zusammengeschlossen zu haben. Durch den Abgleich von Gesichtern mit Fotos seiner Datenbank soll die von Yozmot entwickelte Kamera in der Lage sein, Personen in einer Menschenmenge sofort zu identifizieren, selbst wenn sie Tarnung, Make-up oder Masken tragen. Man könne sie zudem mit Fotografien abgleichen, obgleich diese Jahrzehnte zurückliegen

Es ist nur noch eine frage weniger jahre, bis so etwas eine allgegenwärtige technik in der ganz normalen menschenüberwachung ist, bis jeder mensch auf schritt und tritt vom großen bruder verfolgt wird. Ich wünsche euch auch weiterhin viel spaß dabei, auf irgendwelchen S/M-stasiakten zum selberschreiben eure freunde auf fotos zu markieren und damit den börsennotierten unternehmen ohne seriöses geschäftsmodell eine biometrische datenbank für die vermarktung zu schenken. Ihr seid solche helden! Und so hipp!

Schon heute könnte Anne Frank sich nicht mehr verstecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..