Wie man ärger mit der sparkasse hannover bekommt

Einfach in den verwendungszweck für eine überweisung „mit antifaschistischen grüßen“ reinschreiben. Dann wird sogar die kontokündigung angedroht. Warum? Na, ist doch klar: weil irgendein drecksalgoritmus glaubt, es handele sich um geldwäsche, kann man nix machen, kompjuter eben. Und wer bei der sparkasse angestellt ist, muss nicht unbedingt an- und verstand zur arbeit mitbringen, wenn er so etwas überprüft.

Eine Antwort zu “Wie man ärger mit der sparkasse hannover bekommt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.