Wissenschaft des tages

Forscher haben ein Bakterium dazu gebracht, Kohlendioxid aus Stahlwerks-Rauchgasen in die Chemie-Rohstoffe Aceton und Isopropanol umzuwandeln. Die gentechnisch optimierte Mikrobe könnte damit auf doppelte Weise zum Klimaschutz beitragen: Sie verhindert die Emission von CO2 und ersetzt Erdöl, das bisher für die Produktion dieser Chemikalien nötig ist, wie das Team in „Nature Biotechology“ berichtet. Eine erste Pilotanlage in industriellem Maßstab existiert bereits

2 Antworten zu “Wissenschaft des tages

  1. Hm, irgendwie kann ich mir meine Skepsis bei allen „Wundertechnologien“, die den Eindruck vermitteln, dass es die Gesetze der Thermodynamik gar nicht gäbe, nicht abgewöhnen …

  2. Nutzt bloß nicht mehr viel, angesichts eines Atomkrieges. Könnte fast aus einem Roman von Douglas Adams sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..