Juchu! Ukraine-krieg beendet!

Ein griechisch-katholischer Priester aus Lviv will ein Exorzismusritual durchzuführen, das sich auf den russischen Präsidenten Wladimir Putin ausrichte

Wie, reicht es jetzt nicht mehr, die gewehre und kanonen mit hokus pokus weihwasser zu besprenkeln und zu segnen, damit sie besser morden?

Beruhigungspille des tages

Möglicher Atomunfall in der Ukraine
Bundesamt sieht kaum Gefahr für Deutschland

Ein möglicher Atomunfall im Kriegsgebiet der Ukraine birgt für Deutschland nur geringe Gefahr […] „Nur in 17 Prozent der Wetterlagen würden radioaktive Stoffe überhaupt nach Westen getragen, denn dort herrscht meist Westwind.“

[Archivversjon]

Hmm, weißrussland ist da doch ganz „in der nähe“, und damals beim GAU von tschernobyl gab es ja auch niemals eine gefährdung der bevölkerung der BRD. Das hört sich ja an bei der tagesschau, als würden die menschen jetzt nicht mehr nudeln und klopapier, sondern jodtabletten hamstern.

In hannover… ähm… barsinghausen bei hannover wird gemessert

Nach bisherigen Erkenntnissen des Kriminaldauerdienstes Hannover klingelte eine männliche Person am Montag, 07.03.2022, gegen 23:20 Uhr an einer Spielothek in der Glockenstraße in Barsinghausen. Eine 50-jährige Angestellte öffnete die Tür und wurde sogleich von dem Täter mit einem spitzen Gegenstand bedroht. Er dirigierte sie zum Kassenbereich und zu den Wechselautomaten und erbeutete Bargeld im mittleren vierstelligen Bereich. Im Anschluss flüchtete der Täter unerkannt in unbekannte Richtung

Mit vollgas in die idiocracy

Eine ganze Generation könnte bis heute an den Folgen einer zu hohen Bleibelastung in der Kindheit leiden, wie eine US-Studie enthüllt. Demnach waren vor allem die zwischen 1960 und 1980 Geborenen in ihrer Kindheit so hohen Belastungen durch verbleites Benzin ausgesetzt, dass dies ihren IQ um bis zu sieben Punkte senkte. Allein in den USA kostete dies kollektiv 824 Millionen IQ-Punkte – gut die Hälfte der US-Bevölkerung ist betroffen […] Als eine der Hauptquellen der Bleibelastung gelten neben alten Bleileitungen und Industrieabgasen vor allem die über Jahrzehnte genutzten bleihaltigen Kraftstoffe

Fordistisch hirnkastriert in die zeit unbegrenzter mobilität, am steuerrad der freiheit sitzt die alles durchwaltende dummheit! Eine entsprechende studie für die BRD würde kaum bessere ergebnisse haben…

Datensammlung des tages

Die Berliner Polizei ermittelt in den eigenen Reihen gegen einen Beamten, der rechtswidrig Daten aus dem polizeilichen Informationssystem abgefragt haben soll. Der Beamte habe laut Behördenangaben seit September 2019 eine Vielzahl persönlicher Daten von drei Ex-Freundinnen abgefragt. Außerdem habe er sich Informationen von ihren neuen Partnern und Bekannten aus dem Freundeskreis aus dem Computersystem der Polizei besorgt […] Die internen Ermittlungen hätten laut Polizei ergeben, dass der Beamte in mehreren Hundert Fällen zu mehr als zehn Personen rechtswidrige Datenabfragen im Polizeilichen Landessystem zur Information (Poliks) getätigt haben soll

Müsst ihr noch mehr daten sammeln, immer mehr informazjon, wissenschon, für die sicherheit der bevölkerung!!1!

Nutzt hier jemand linux? Oder ändräut?

Ein Fehler im Kernel erlaubt es Angreifern, in einem Linux-System Dateien zu verändern, auf die sie keinen Zugriff haben dürften. So könnten sie sich Root-Rechte verschaffen und anschließend das System nachhaltig verwanzen. Das Problem betrifft alle Systeme, die Linux einsetzen – einschließlich Android-Smartphones. Mittlerweile gibt es Kernel-Versionen, die den Fehler namens Dirty Pipe beseitigen

Der unterschied zwischen richtigen kompjutern und wischofonen: ich kriege wenigstens meine sicherheitsaktualisierungen.