Ich bin nicht das bummsamt für bullschitt in der informazjonstechnologie

Und deshalb warne ich nicht nur angesichts eines scheißkrieges vor schlangenöl von kaspersky, sondern ich warne schon seit jahren vor jedem schlangenöl. Ich selbst benutze übrigens keines. Ich klebe mir ja auch kein heiligenbild auf den kompjuter, um ihn zu schützen…

Was ihr übrigens neben schlangenöl auch auf jeden fall und um jeden preis vermeiden solltet, sind äpp der BRD. Aus gründen.

Kommt, fresst noch mehr reklame!

Windows 11 Screenshots vom neuesten Insider-Build zeigen, das Microsoft erneut das Schalten von Werbung beim Datei Explorer testet

Gut, dass man auf dieses gängelnde scheißwindohs von meikrosoft verzichten kann! Sonst müsste man doch glatt ein betrübssystem vom erfinder der desktop-spämm benutzen… oh sorry! Der erfinder der desktop-spämm ist immer noch canonical.

Na, wie findet ihr die spritpreise bei euren tankstellen-straßenräubern?

Ölpreise geben weiter nach:
US-Sorte WTI kostet unter 100 Dollar pro Fass

Schon doof, dass ihr geglaubt habt, mit dem auto freiheit zu kaufen, weil die werber immer so schöne bilder machen. In wirklichkeit habt ihr abhängigkeit gekauft, und ihr werdet euer leben lang ausgenommen wie die weihnachtsgänse, wenn ihr euch kein leben ohne auto mehr vorstellen könnt.

Auch in der BRD legal: genitalverstümmelung bei kindern

Ich kenne also Sex mit und ohne Vorhaut. Und um gleich das Offensichtliche klarzustellen: Mit Vorhaut ist er um Welten intensiver. Gar kein Vergleich. Die meisten beschnittenen Männer kennen diesen Unterschied allerdings nicht, da die Operation, ob medizinisch oder religiös begründet, an ihnen im Kindesalter vorgenommen wurde. Ihr Gehirn vernetzt sich daher, wie man annehmen darf, schon zu Beginn der Pubertät sozusagen zu hundert Prozent mit den bestehenden Nervenenden – und der sexuelle Genuss wird niemals als vermindert erlebt. Insofern kann man festhalten, dass man sie keiner Genussfähigkeit beraubt

[Archivversjon]

Mit der gleichen „argumentazjon“ könnte man übrigens auch „festhalten“, dass man einen menschen keiner beweglichkeit beraubt, wenn man ihm unmittelbar nach der geburt die beine abhackt. Das gehirn vernetzt sich ja noch, wenn die fortbewegung mit krücken und rollstuhl gelernt wird, und eine beeinträchtigung wird gar nicht wahrgenommen. Noch zynischer kann man gar nicht mehr über eine kranke, sexuelle kindesmisshandlung sprechen. Dass hier in der BRD sogar ein eigenes, erst im 21. jahrhundert, im jahr 2012, eingeführtes sondergesetz mit rein religjöser motivazjon existiert, um ein aus der bronzezeit stammendes ritual mit männlicher genitalverstümmelung an kindern legal zu machen, ist in meinen augen widerlich, passt aber zu diesem kinderhassenden scheißstaat BRD.