Verschwörungspraxis des tages

Saudischer Agent war womöglich über Pläne zu 9-11 informiert

US-Medien vermelden neu veröffentlichte Berichte des FBI über mögliche Kontakte saudischer Regierungskreise und Al Kaida-Mitgliedern in Kalifornien, die später an den Attacken beteiligt waren

Schon faszinierend, wie damals leute aus saudi-arabien einen monströsen mordanschlag gemacht haben, und dann in der folge die USA und großbritannjen gegen den völlig unbeteiligten irak krieg führten — mit frei erfundenen kriegsgründen…

So schade, dass kriegsverbrecher aus der NATO niemals in den haag vor gericht stehen!

Eine Antwort zu “Verschwörungspraxis des tages

  1. Meintest Du evtl. Afghanistan? Der Irak war schon deutlich vor Nine Eleven dran.
    Pleitetechnisch sicher sonst unbedeutend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..