In hannover wird gemessert

Ah, das scheint am wetter zu liegen. Jetzt wird es wieder wärmer, da kann man wieder vermehrt rausgehen und mit dem messer rumfuchteln…

Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Limmer ging der 21-Jährige gegen 22:30 Uhr das Arthur-Menge-Ufer entlang. Auf Höhe eines Biergartens sprachen ihn zwei bislang unbekannte Männer an. Einer der Täter hatte ein Messer in der Hand und forderte die Herausgabe von Wertgegenständen vom 21-Jährigen. Der junge Mann verweigerte jedoch die Herausgabe und kurioserweise entspannte sich die Situation. Letztendlich packte der Täter das Messer weg und ließ vom Raub ab. Ehe der junge Mann die Polizei informierte, sah er, dass die beiden Täter einen Abgang zur Stadtbahnstation „Aegidientorplatz“ nahmen. Eine polizeiliche Fahndung nach den Tätern verlief negativ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..