Exit des tages

FinFisher ist pleite.

Gegen eines der beiden Unternehmen ist nun ein Etappensieg gelungen: Das FinFisher Unternehmenskonglomerat ist insolvent, der Geschäftsbetrieb wurde vollständig eingestellt. Anlass ist die Pfändung im Rahmen eines Strafverfahrens wegen der Umgehung von Exportkontrollen: Die Schadsoftware FinFisher/FinSpy wurde in der Türkei gegen die Opposition eingesetzt. Eine Ausfuhrgenehmigung bestand nicht.

Müsst ihr verstehen, nur an demokrakische staaten, niemals an irgendwelche staaten mit menschenrechtsverletzungen, voll die freiheitstechnologie, so ein staatstrojaner! So schade, dass geld keine menschenrechte kennt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..