Gender-kristentum des tages

Nein, das ist keine satire:

Debatte ganz oben angekommen
Weil diskriminierend: Gott soll umbenannt werden – Name schon gefunden

Ist er ein Mann? Das suggeriert zumindest das gängige Bild recht eindeutig: alt, weiß und männlich. Junge Katholiken wollen das nun ändern – und Gott gendern

[Archivversjon]

Gut, dass der alte G’tt nicht mehr wegen solcher kleinigkeiten feuer vom himmel schmeißt oder mal eine große reinigungsflut über die ganze erde bringt. Der wüsste schon etwas für diese jungen katoliken. 😁️

Aber auf der anderen seite: wenn G’tt wie in frühen neutestamentarischen zeiten heuchelei und frömmelnde lüge sofort mit dem tod bestrafen würde, dann sähen die scheißkirchen sicherlich ganz anders aus und es wären viel weniger pfaffengestalten drin, die auch sofort mit dem satanskult anfingen, wenn es ihnen nur persönliche vorteile brächte.

Übrigens, werte kristen: findet ihr nicht auch, dass dieser Jesus aus nazaret noch viel zu männlich ist? 😈️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..