Rassistische nazischlampe des tages

Die Politikwissenschaftlerin Florence Gaub vertrat am Dienstagabend bei Markus Lanz vor einem Millionenpublikum die Auffassung, dass Russen zwar wie Europäer aussähen, sie aber eigentlich gar keine Europäer seien. „Die“ Russen hätten außerdem einen „anderen Bezug“ zur Gewalt und dem Tod. Das Bild vom russischen „Untermenschen“ kommt zum Vorschein, der zwar so aussieht wie wir, aber im Grunde genommen doch „minderwertig“ ist

Die offene rassistin mit ihren bemerkenswerten auffassungen über „den russen“ ist natürlich nicht irgendwer, sondern als kwothilde zur vizedirektorin des europäischen instituts für sicherheitsstudien geworden.

Auch weiterhin viel spaß mit den von gebrüll und applaus untermalten gesprächszurschaustellungen im BRD-zwangsgebührenfernsehen, in denen jeder kotaustrittsöffnung mit empörenden, die dumme psyche aufheizenden scheißideen breiter raum gegeben wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..