Ältere mitleser erinnern sich…

…was man früher im BRD-parteienstaatsfernsehen ARD direkt nach dem wort zum sonntag gehört hat und werden meine assozjazjon zu dieser tagesschau meldung [archivversjon] wohl verstehen. Jüngere kennen das ja nicht mehr:

Aus dem studio 4 des hessischen rundfunks überträgt nun das deutsche fernsehen die öffentliche ziehung der inzidenzzahlen des robert-koch-beleidigungsinstutes für den 19. april 2022. Der aufsichtsbeamte hat sich vor dieser ziehung vom ordnungsgemäßen zustand der faxgeräte und des faxpapiers überzeugt.

Oder, um es pseudosachlich mit der fäjhknjuhsschau zu sagen:

Die Aussagekraft der Daten ist wegen der Ostertage allerdings fraglich

Wenn das nicht so eine durch und durch staatsfromme arschlochredakzjon wäre, würden die derartige bullschittzahlen ja gar nicht melden und schon gar nicht sagen, dass die inzidenzen gesunken sind, sondern einen deutlichen kommentar zu dieser zumutung der bundesregierung machen.

Aber das hat die scheißtagesschau, also mein und dein und dein feind, in den ganzen über zwei scheißcoronajahren nicht ein einziges mal hinbekommen, und da gab es solche zumutungen mehr als nur einmal. Das muss dieser unabhängige jornalismus sein, von dem die immer in ihren selbstverherrlichenden sonntagsreden blubbern, diese löcher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..