<loriot>Ach!</loriot>

Ehemaliger deutscher Botschafter
Von Fritsch: Putin ist in schwieriger Situation

Der russische Präsident Putin ist nach Einschätzung des ehemaligen deutschen Botschafters in Moskau, Rüdiger von Fritsch, in einer schwierigen Situation

[Archivversjon]

Alles kriegen die raus, diese ehemaligen deutschen botschafter, die ihre kaffeesatzlese… ähm… einschätzung beim BRD-staatsfunk (ja wirklich, der deutschlandfunk ist eine staatliche instituzjon, oder, im besten blähdeutsch der BRD-juristen: eine körperschaft des öffentlichen rechts) zum besten geben dürfen! So eine glanzleistung des jornalismus und der p’litischen bildung! 🏆️

Morgen kriegen die bestimmt auch noch raus, dass die ukrainische regierung ebenfalls in einer schwierigen situazjon ist!!1!

Eine Antwort zu “<loriot>Ach!</loriot>

  1. und erst die eingekesselten Asow-Truppen in Mariupol. Das ist aber eine sowas von schwierige Situation. Hat man in Kiew aber wohl noch nicht so richtig mitbekommen, denn die im Kessel warten immer noch auf die „im Felde unbesiegte“ ukrainische Armee als Entsatztruppe. Von daher: gut, dass das einer dem Putin mal sagt. Er weiß es vielleicht auch nicht, speziell in Mariupol wo er sich die Zeit für eine Belagerung genommen hat, statt den Kessel einzunehmen. Wenn da jetzt plötzlich ein kraftstrotzendes ukrainisches Entsatzheer angreift und die schwächlichen russischen Belagerer so einfach über den Haufen rennt … und wahrscheinlich gleich den ganzen Donbass und die Krim von den Russen „befreit“ und die Russen sich hinter die Grenzen von 2014 zurückziehen müssen … man, man echt schwierige Situation für Putin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.