Schräges foto des tages

This image was taken by Mast Camera (Mastcam) onboard NASA's Mars rover Curiosity on Sol 3466 (2022-05-07 07:58:16 UTC).

Dieses foto zeigt nicht etwa so etwas wie einen kellereingang auf der erde, sondern eine felswand mit… ähm… „interessant aussehender öffnung“ auf dem mars. Es wurde am 7. mai 2022 um 7:58:16 UTC vom marsrover „curiosity“ mit der mast camera aufgenommen.

Ich habe dieses rohdatenbild nicht weiter bearbeitet, also weder verkleinert, noch vergrößert, noch an den kontrasten rumgedreht, sondern es nur auf den interessanten teil zugeschnitten. Das original kann sich zum vergleich jeder bei der NASA anschauen oder dort runterladen.

Das ist für mich das bis jetzt mysteriöseste foto von einer struktur auf der marsoberfläche. Ich habe nicht die geringste vorstellung, wie eine solche struktur mit so verblüffend geraden kanten entstanden sein könnte. Ich bin allerdings auch kein geologe… und erst recht kein areologe.

Nein, es ist vermutlich keine durch licht und schatten verursachte illusjon. Die struktur ist auf zwei „kleinen“ bildern dieser serie ziemlich deutlich sichtbar, das andere ist das hier. Bei den beiden panoramaartigen bildern (dieses und dieses) sticht sie regelrecht ins auge. Da ist zwar auch ein riss im fels, der auf prozesse hindeutet, die auch materjal aus einer felswand rausbrechen lassen könnten, aber ich habe noch nie auf einem marsfoto etwas gesehen, das dermaßen künstlich aussieht.

Vermutlich würde sich mein eindruck schnell geben, wenn ich ein hochauflösenderes foto hätte. 😉️

Habe ich aber nicht.

Zum Spaß habe ich mich mal fünf Minuten mit Gimp drangesetzt und das Bild noch ein bisschen „besser“ gemacht, indem ich es leicht eingefärbt habe, damit es „augenfreundlicher“ ist; indem ich versucht habe, die pixel vorsichtig in unschärfe zu verwandeln, ohne gleich matsch aus dem bild zu machen¹ und indem ich den kontrast sehr vorsichtig erhöht habe. Bei alledem habe ich mir ein bisschen mühe gegeben, kein zweiter Hoagland zu werden. Das ergebnis sieht so aus:

Mit Gimp bearbeitete Version des gleichen Fotos

Natürlich ist das nicht die farbe des marsgesteins.

Wenn ich so etwas auf der erde sähe, wäre ich mir sicher, dass es von menschen gemacht ist. Auch, wenn es nicht exakt vertikal zu sein scheint. Auch, wenn es nur einen halben meter hoch wäre. Auf dem mars kann das aber nicht sein. Diese höhle muss natürlich entstanden sein. Für weniger plausible erklärungen wäre J. P. Skipper zuständig, aber der ist leider am 9. januar 2018 gestorben. Ich fand ihn ja immer recht unterhaltsam… vor allem, wenn er wortreich anomalien ausgedeutelt hat, die nichts als JPEG-artefakte bei voll aufgepustetem kontrast waren. Dabei konnten auch mal ganze städte entstehen. Die beweise sind erdrückend!!1!

¹Deshalb sieht man auch auf dem bearbeiteten bild noch die pixel, wenn man hinschaut. Sie nerven nur weniger. Hätte ich sie ganz verschwinden lassen, wären auch viele einzelheiten des bildes verschwunden. Jedenfalls, wenn ich das so schnell mache…

Eine Antwort zu “Schräges foto des tages

  1. Also wenn zwanzig, vollkommen gleichförmige „Höhleneingänge“ nebeneinander gefunden wären würde mir das auch seltsam vorkommen. Aber eine Schwalbe macht eben noch keinen Sommer. Es gibt auch auf der Erde geologische bzw. geomorphologische Prozesse die die skurillsten Formen hervorbringen ohne dass menschliches Zutun notwendig wäre, wie z.B. die wandernden Felsen. Es müssen eben nur bestimmte Bedingungen zusammen fallen. Und dann ist alles kein Wunder mehr. Zum Vergleich: Bloss weil es Menschen gibt die durch Lottospielen Millionäre geworden sind, ist das jetzt auch keine sichere Methode reich zu werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.