Lasst euch gegen corona impfen! Für den endsieg gegen den krebs!

Da sich BioNTechs Krebs-Therapeutika allerdings noch in Studienphasen befinden, ist das Unternehmen bis auf Weiteres auf Impfstoff-Einnahmen angewiesen. Diese wiederum hängen in hohem Maße vom Fortgang der Pandemie, einer möglichen Impfpflicht in manchen Ländern und den Entwicklungen konkurrierender Hersteller wie Moderna, Valneva oder Novavax ab

[Archivversjon]

Rücktritt des tages

Offenbar wird Gasherd Schröder nicht mehr von seinem erhabenen herrn und „lupenreinen demokraten“ gebraucht und wurde deshalb zurückgetreten [archivversjon]. Die annahme, dass es eine entscheidung aus eigener einsicht oder gar reue ist, kann man angesichts der vergangenen jahre getrost verwerfen. Gasherd Schröder war und ist genau der empatieunfähige, selbstzentrierte, durch keine vernunft in seinem wahnsinn gebremste irre egomane, der er immer war. Einer, der prozesse um seine haarfarbe führt, planvolle massenverarmung der bevölkerung und staatlich subvenzjonierte lohndrückerei als „sozjalp’litik“ bezeichnet und sich in der elefantenrunde nach seiner abwahl als wahlsieger aufführt. Mit einem bisschen mehr format zu diesem völlig irren karakter wäre er auch diktator geworden. Deshalb hat er sich ja auch so gut mit seinem erhabenen herrn und „lupenreinen demokraten“ verstanden.

Wenn dieses nach scheiße stinkende riesenarschloch demnächst durch die psychokochenden entpolitisierungs-gesprächsrunden in der öffentlich-schrecklichen glotze geistert und dort applausheischend seine geübt zurechtgelegten lügen darbieten darf, werde ich terrorist. Aber vielleicht haben wir auch glück, und Gasherd Schröder kriegt zum abschied von den schergen seines erhabenen herrn noch eine lecker dosis polonium oder deutlich preiswerteres nowitschok überreicht. Bitte in diesem fall mal etwas besser dosieren, ihr da beim FSB! Die würmer haben schließlich auch hunger. Nicht, dass Schröder wieder aufsteht und danach sogar noch mehr auftritte kriegt.

Grafik in form eines Steckbriefes: Die Polizei bittet um ihre Mithilfe! -- Gerhard Schröder -- Tarnnamen: Genosse, Exkanzler, Gasherd. -- So lange dieser von einem Diktator und Verbrecher bezahlte Beihelfer zu diversen Verbrechen gegn die Menschlichkeit, Morden mit Polonium und Nowitschok und zu einem klar völkerrechtswidrigen Angriffskrieg keine Handschellen befürchten muss und nicht überall in Deutschland auf Steckbriefen zur Fahndung ausgeschrieben wird, so lange soll mir niemand etwas von einem so genannten »Rechtsstaat« erzählen. Tatsächlich werden nicht einmal seine Konten eingefroren, er ist weiterhin Mitglied einer regierungsführenden »demokratischen« Partei und lässt sich dort als »Genosse« ansprechen. Wo Verbrechen keine Konsequenz hat, ist das Recht ein absurdes Theater geworden und der Widerstand gegen die Zustände eine Notwendigkeit. -- Vorsicht! Kriegswaffengebrauch!

Nachtrag: volltext-meldung auf der tagesschau-webseit [archivversjon].

In nordkorea…

hat corona offizjell viel weniger letalität als in der BRD [archivversjon]:

Damit liegt die Gesamtzahl der Fälle in dem 26-Millionen-Einwohner-Land bei 2,24 Millionen. Insgesamt 65 Menschen sind nach Angaben der Regierung daran gestorben

Das ergibt eine letalität von rd. 0,03 promille. Hach, sind solche zahlen staatlicher institute nicht schön!? Gut, dass hier in der BRD niemals niemand irgendwelche zahlen zum infekzjonsgeschehen nicht manipuliert hat! 😁️

Früher…

…konnte man sich wenigstens sicher sein, dass der kompjuter nicht von schadsoftwäjhr übernommen wird, während er ausgeschaltet ist. Mit dem wischofon-zeitalter hat sich das verändert [archivversjon]:

Forscher haben einen Weg gefunden, Malware auf einem ausgeschalteten iPhone zu installieren – und das lässt sich nicht mit einem iOS-Update beheben

Aber früher hieß „ausschalten“ ja auch „totale verbindungstrennung, kein strom mehr“ und noch niemand hatte den menschen so tief und schmatzend ins gehirnchen gebissen, dass sie meinten, kompjuter müssen ständig an sein, auch wenn sie aus sind. Die lösung ist dann auch ganz einfach:

Die Forscher schlagen vor, dass Apple „einen hardwarebasierten Schalter zum Trennen des Akkus hinzufügen sollte“

Aber wenns internetz im händi ist, ists gehirn im arsch. Daran, dass man geräte ganz altmodisch — und übrigens klimaschonend — vom strom trennen kann, wird wohl auch in zukunft nicht zu denken sein. Es widerspräche ja auch den diversen staatlichen überwachungsambizjonen in den so genannten „demokratischen staaten“ dieser welt. Stattdessen ist die zeit gekommen, in der menschen auch ihre schreibtischrechner gar nicht mehr richtig ausschalten. Aber dort gibt es immerhin noch die möglichkeit, ganz altmodisch — und übrigens klimaschonend — den stecker zu ziehen (oder besser und bekwemer: eine steckdosenleiste mit schalter zu benutzen). Noch…

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, hat mal für die deutsche umwelthilfe hingeguckt und dabei rausgekriegt, dass diese überdimensjonierten ludenschleudern von p’litiker-dienstwagen nicht so richtig umwelt und klima sind [archivversjon]:

Mehr als 80 Prozent der Politiker-Dienstwagen in der Bundesrepublik überschreiten den europäischen CO2-Grenzwert um mindestens 20 Prozent. Das erklärte die Deutsche Umwelthilfe (DUH), die ihren jährlichen „Dienstwagen-Check“ genannten Bericht zum 16. Mal vorstellte

Tja, was habt ihr denn gedacht? Dass man verzicht predigt, bedeutet doch noch lange nicht, dass man selbst verzichtet. Schon gar nicht als BRD-parlament-arier aus bananistan.

Danach liegt der durchschnittliche reale CO2-Ausstoß aller Dienstwagen bei 219 Gramm pro Kilometer – und ist damit mehr als doppelt so hoch wie der EU-weite Grenzwert von 95 Gramm

Ach, so eine kleine grenzwertüberschreitung, macht doch nix. Kostet ja auch keine strafe und da geht man ja auch nicht in den knast für, wie etwa für das wesentlich umweltfreundlichere „schwarzfahren“. Außerdem waren das doch bestimmt diese gepanzterten regierungskutschen, in denen man die arschlöcher nicht mehr so leicht mit gezielten schüssen in erfreuliches würmerfutter verwandeln kann… oder?

Die besonders geschützten Fahrzeuge des Bundeskanzlers, des Vizekanzlers, der Verteidigungsministerin sowie der Außen- und Innenministerin und der Minister für Gesundheit und Finanzen wurden wie in den Vorjahren in der Auflistung nicht gewertet

Oh! Es ist doch nur protzerei? Niemand hätte das für möglich gehalten…

Foto von zwei auf behindertenparkplätzen geparkten hochpreisigen und übermotorisierten autos vor einem parteigebäude der scheißgrünen. Darunter der text: wir sind die umwelt- und verzichtspartei: wir dürfen das! Bündnis 90/Die Grünen