Enteignung im namen des „geistigen eigentums“ des tages

Vielen dank, dass sie sich für content von sonie entschieden haben!

Wer im Playstation Store Filme von Studiocanal gekauft hat, wird sie bald verlieren: Über 300 Inhalte werden wegen auslaufender Lizenzvereinbarungen entfernt […] Die gekauften Inhalte können nach dem Stichtag nicht mehr angeschaut werden […] Ob Sony Rückerstattungen für die betroffenen Filme und Serien anbietet, ist nicht bekannt, eine Nachfrage von heise online wollte das Unternehmen nicht beantworten. Auf Sonys Webseite gibt es keinerlei Hinweise auf die Möglichkeit, das ausgegebene Geld zurückzubekommen

Habt ihr etwa geglaubt, dass ihr etwas besitzt, wenn ihr es gekauft habt? Im lande des „geistigen eigentums“, durchgesetzt mit gutsherrschaftlicher DRM-gängelung und im lande des „striehmings“, das man euch jederzeit entziehen kann, teurer machen kann und beliebig vergällen kann? Hat euch denn keiner vorher gewarnt? Hat euch denn nicht mal jemand vorher gewarnt, dass man solche scheißgeschäfte AUF GAR KEINEN FALL mit sonie macht, einer kundenverachtenden scheißklitsche mit leider immer noch viel zu gutem ruf, die vor einigen jahren noch nicht einmal davor zurückgeschreckt hat, die eigenen willensdurchsetzungsmetoden von kriminellen abzuschauen und den menschen schadsoftwäjhr auf ihren kompjutern zu installieren, um ihre gutsherrenrechte durchzusetzen? Tja, wenn euch nicht einmal jemand vor scheißklitschen wie sonie warnt, kann ich auch nicht helfen. Da werden die warnungen vor DRM und striehming erst recht nicht ankommen.

Ich euch nur eines sagen: euch gehören nur solche digitalen güter, die ihr heruntergeladen habt, deren speicherung ihr vollständig selbst kontrolliert, und die ihr ohne internetzzugang, ohne technische einschränkungen und irgendwelche fummeleien einfach so oft und lange nutzen könnt, wie ihr das wollt. Alles anderes gehört euch nicht. Und wenn ihr dafür auch noch geld ausgegeben habt, seid ihr selbst schuld. Dann ist eure dummheit eben ein gutes geschäftsmodell. So schade, dass es kein gehirn im äppstohr gibt!

Die von reklame und scheißjornalismus totalverblödeten werden es vermutlich erst merken, wenn sie morgens ins auto steigen und auf einem displäjh lesen: „das auto kann leider nicht gestartet werden, bitte stellen sie eine internetzverhindung her“. Nachdem der hersteller des autos die rechtesörver einfach abgestellt hat, damit man neue autos kaufen muss. Das ist dann lernen aus schmerzen, nur leider in vielen fällen völlig ohne lernen. Und einige smartdingopfer werden es nicht einmal dann merken, weil sie ja sowieso jedes jahr ein neues auto kaufen.

Wo ihr an inhalte kommt, die euch gehören, findet ihr jetzt selbst raus, oder? Von den inhaltevermarktern kriegt ihr die jedenfalls immer weniger.

2 Antworten zu “Enteignung im namen des „geistigen eigentums“ des tages

  1. Was soll man heute tun? Lachen oder Heulen. Ein Polizist sagt zum Obdachlosen, gehen sie nach Hause, sie stehen unter Hausarrest. Wenn ich dann Frage, ob Bildung bei der Polizei auch schon verboten ist, werde ich komisch angeglotzt.

    Gibt es heute noch was, wo man nicht Abgezockt, für dumm Verkauft wie blöd Verarscht wird? Mir fällt gerade nichts Positives dazu ein. Sogar beim Begriff, ach ist das Leben nicht schön, bekomme ich einen Würgereiz.

    Die Definition Menschen sind nur blöd, trifft es heute nicht mal mehr ansatzweise. Ich kaufe teuer etwas, das ich aber nicht besitze. Ich muß mir die Benutzung vorschreiben lassen. Was bin ich? Ein Idiot wie Trottel?

    Man kann nur noch Computer kaufen wo nur noch OEM & Co lauffähig ist. Seit wann muß man als Nutzer auch Fachmann sein? Wer studiert Astronautik, bloß weil er ein Auto fahren möchte? Ich installiere, nach dem teuren Kauf, ein Programm oder Spiel. Muß aber eine offenes Internet haben, um mit der „teuer gekauften“ Software arbeiten zu können (dürfen)!?
    Wie lange dauert es noch, wo ich bei meiner „Herrschaft‘ um Erlaubnis betteln muß, wenn ich meine Frau Bumsen will und wieviele Kinder darf ich denn haben!? Bei Rülpsen wie Furzen droht mir die Todesstrafe oder wie!?

    Diese krankhafte Unart findet sich längst oft bei Spielen. Ich kann nur ein Teil installieren. Zum Starten muß die CD im Laufwerk sein. Programme laufen ja wohl auf der Festplatte schneller als auf CD oder DVD. Auf CD, DVD Laufwerken kann man keine Spielstände oder Arbeiten speichern. Was soll also dieser Kopierschutz der nur Schikane ist? Man kann es relativ oft cracken, wie sowieso umgehen. Ich kann ein gekauftes Spiel, Programm nicht nutzen, nur weil das CD, DVD Laufwerk kaputt ist !? Weil ich auf das Internet Scheiße, nicht brauche und eben nicht habe!?

    Wie kann man sich nur so manipulieren und gängeln lassen? Sind die Gehirne schon so kaputt, das Recht, Besitz und Freiheit bedeutungslos geworden sind? Sie haben die Freiheit verprügelt zu werden, bis ihnen das Blut aus den Ohren läuft, aber nicht das Recht sich zu beschweren. Unter „Normal“ verstehe ich was Anderes. Aber ich bin ja nur ein kleines Arschloch, was weiß ich denn schon.

    Die komische Art heute zu denken und zu verstehen ist so Lustig wie Traurig zugleich. Ein Bäcker sagt ich mache mir die Pfoten nicht mehr schmutzig, ist mir auch zu anstrengend. Kein Brot, kein Brötchen, kein Kuchen usw mehr. Die Folge ist er landet auf der Straße, wo er sich bei der Suche nach Futter im Müllcontainer die Pfoten schmutzig machen „muß“. Na wenigstens müssen dann die ach so besseren Menschen zusehen, woher sie ihre Brötchen kriegen, um sich dekadent den Wanst wie gehabt vollfressen können. Der Müllfraß der Bäcker Industrie wird schon reichen. Habe ich mir als echter Bäcker mal angesehen. Der Brötchenteig muß Maschinen gerecht sein, der ist schon Mist, bevor er in den Ofen kommt. Mein Meister kannte das auch und fand das Pervers. Sowas zum Essen anzubieten. Der Mensch ist kein Mülleimer, in dem man jeden Dreck reinstopfen kann. Mein Lehrbetrieb existiert im dem Dorf nach 45 Jahren noch immer.

    Auf das Leben bezogen. Ich spiele halt mit, weil ich das was ich habe nicht verlieren will. Blöd ist nur genau das passiert aber, wenn man passiv wie voll gefressen im Warmen auf seinen arroganten Bullshit sitzen bleibt. Da ist am nächsten Morgen der Besitz, das schöne Häuschen im Grünen eben mal weg, weil Blödkopf Scholz über Nacht mal wieder „tolle Ideen“ hatte. Das Leben in Sozialwohnungen, der offene Knast für das Bürgerlein, ist schlimmer als Gefängnis.

    Aber macht schön weiter ihr besseren Menschen, WIR sehen uns ja bald, JEDEN wunderschönen Tag. Hier gibt es es auch reizende Ausländer, seltsame Tierchen die wie Kinder aussehen, zurückgebliebene Neandertaler, die jeden Tag und in der Nacht ihr „Bestes“ geben.

    • Gibt es heute noch was, wo man nicht Abgezockt, für dumm Verkauft wie blöd Verarscht wird?

      Ja, Freie softwäjhr und Freie inhalte. Und auch da muss man stets ein bisschen aufmerksam bleiben…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..