Och!

US-oligarch Elon Musk hat bei seinem versuch, einfach das zwitscherchen aufzukaufen, offenbar die säckelkrankheit gekriegt. Oder er möchte den preis nach unten drücken. Aber es wird erstmal nix. Vielleicht möchte er ja erstmal einen hyperloop realisieren… aber dann ist es schlecht, dass seine offen geäußerten und mit dem zwitscherchen vereinbarten kaufambizjonen doch ein bisschen teurer werden könnten. Das gibt jetzt erstmal eine runde schönes popcorn-kino. 🤭️

Grinsend erinnere ich an mein textgerotze vom 16. april dieses jahres und meine bewertung vom 25. april.

Und diese ganzen flüchtlinge, die panische angst davor hatten, dass beim zwitscherchen demnächst nicht mehr so viel willkürlich zensiert wird wie jetzt, die können jetzt bitte mal alle gepflegt aus dem fediverse zum zwitscherchen zurückflattern. Niemand vermisst euch! Ihr nervt! Fliegt ab! Tschüss! Und bitte die scheißjornalisten zuerst!

Wenn das bundeskanzleramt eine party gibt…

…und die ganze SPD-bundestagsfrakzjon zusammen mit allen kriminellen und kernkorrupten freunden vorbeikommt, dann kriegen halt mal ein paar frauen KO-tropfen in ihren schnaps und werden anschließend in einer dunklen ecke vergewaltigt [archivversjon]. Sonst macht so eine party unter genoss:innen ja auch gar keinen richtigen spaß.